Springe direkt zu Inhalt

Abschlussbericht zu den "Empfehlungen zur Steigerung der Qualität von Bildung und Unterricht in Berlin"

Der Abschlussbericht der Kommission zur Analyse der Schulqualität in Berlin wurde veröffentlicht. Diesen hatte Sandra Scheeres, Senatorin für Bildung, Jugend und Familie des Landes Berlin in Auftrag gegeben.

Die Qualitätskommission unter der Leitung von Prof. Dr. Olaf Köller (Geschäftsführender Wissenschaftlicher Direktor des IPN) erarbeitete wissenschaftlich fundierte Empfehlungen, wie die Lehr- und Lernprozesse auf den unterschiedlichen Bildungsetappen von der Kita bis zur Lehrkräftefortbildung in Berlin so gestaltet werden können, dass erfolgreiches fachliches und soziales Lernen stattfindet und gleichzeitig soziale Ungleichheiten im Bildungssystem reduziert werden. Im Zentrum der Empfehlungen stehen die Förderung sprachlicher und mathematischer Kompetenzen.

Ein Interview mit Prof. Dr. Felicitas Thiel (Arbeitsbereich Schulpädagogik/ Schulentwicklungsforschung, FU Berlin) zu den Ergebnissen und Empfehlungen der Analyse ist auf ZEIT Online zu finden. Sie war eine der sieben Expert*innen der Kommission.

News vom 16.10.2020

10 / 38