Springe direkt zu Inhalt

Code of Conduct: Regeln für digitale Lehrveranstaltungen an der Freien Universität

News vom 29.06.2020

Auch in Zeiten, in denen die Präsenzlehre nicht oder nur eingeschränkt möglich ist, sieht die Freie Universität Berlin sich ihrer Rolle als Stätte der Forschung und Lehre verpflichtet. Das Sommersemester 2020 zeigt, dass ein kreatives und engagiertes, digitales und kontaktloses Semester mit einer Vielfalt an digitalen Lehrangeboten möglich ist.

Der Code of Conduct: Regeln für digitale Lehrveranstaltungen an der Freien Universität Berlin soll dazu dienen, einen Orientierungsrahmen zu definieren, damit die Durchführung und Wahrnehmung digitaler Lehrveranstaltungen mit Unterstützung aller Universitätsmitglieder gelingen kann.


34 / 56