Springe direkt zu Inhalt

M.A.- Europäisches und Internationales Wirtschafts-, Wettbewerbs- und Regulierungsrecht

News vom 20.04.2016

Zielgruppe:          Jurist/innen und Ökonom/innen aus der Wirtschaft, Kanzleien und Behörden mit Interesse im Wirtschafts- und Regulierungsrecht

Inhalt:                   Internationales und europäisches Wirtschafts- und Wettbewerbsrecht sowie dessen ökonomischen Grundlagen mit Fokus im Regulierungsrecht (Telekommunikation und Energie).

Studiensprache:  Englisch

Studiendauer-/-beginn:  1 Jahr/ Anfang Oktober

Abschluss:          Universitätsabschluss "Master of Business Law (MBL)"

Studiengebühr:    9.500,- Euro zzgl. der Semestergebühren und -beiträge (für das Studienjahr 2016/2017)

Die Bewerbungsfrist für den Jahrgang 2016/17 endet am 31. Mai 2016.

Mehr Info: hier

38 / 100