Springe direkt zu Inhalt

Projekte des Career Service

Foto: David Aussenhofer

Übergreifende Veranstaltungen

01.06.2012 — 31.12.2016

Umbruchsphasen, wie der Übergang vom Bachelor zum Master oder vom Studium ins Berufsleben, sind für viele Studierende eine Herausforderung. Daher unterstützt der Career Service der Freien Universität Berlin mit dem Projekt "Übergreifende Veranstaltungen im Mentoringprogramm" zusätzlich zu seinem offenen Kursprogramm die Fachbereiche und insbesondere die Mentoring-Referate bei der Organisation und Durchführung praxisnaher Veranstaltungen zu Persönlichkeitskompetenzen, Bewerbung und der Positionierung auf dem Arbeitsmarkt. Hinter der Konzeption dieses Angebots steht die Idee, Studierende während ihres gesamten Studienverlaufs zu begleiten. Die Angebote werden durch das SUPPORT Programm zur Verbesserung von Studienbedingungen und Lehre an der Freien Universität Berlin finanziert. Im Vorfeld wurden die Studierenden in einer Studie nach ihren Wünschen und Bedürfnissen befragt. So interessieren sich z. B. Studierende der Rechtswissenschaft besonders für Angebote zum Thema Lernstrategien, Studierende der Geistes- und Sozialwissenschaften möchten mehr Unterstützung beim wissenschaftlichen Arbeiten, Wirtschaftswissenschaftler/innen wünschen sich Tipps zur Vorbereitung auf die Studienabschlussphase. Was Studierende aller Fachbereiche vereint, ist der Bedarf nach Informationen zum Arbeitsmarkt und zu Berufsmöglichkeiten. In fachspezifischen Veranstaltungen werden deshalb Einblicke in passende Berufsfelder gegeben.  

Foto: David Aussenhofer

Ergänzende Veranstaltungen im Mentoringprogramm

01.01.2017 — 31.07.2020

Umbruchsphasen, wie der Übergang vom Bachelor zum Master oder vom Studium ins Berufsleben, sind für viele Studierende eine Herausforderung. Daher unterstützt der Career Service der Freien Universität Berlin mit dem Projekt "Ergänzende Veranstaltungen im Mentoringprogramm" zusätzlich zu seinem offenen Kursprogramm die Fachbereiche und insbesondere die Mentoring-Referate bei der Organisation und Durchführung praxisnaher Veranstaltungen zu Persönlichkeitskompetenzen, Bewerbung und der Positionierung auf dem Arbeitsmarkt. Hinter der Konzeption dieses Angebots steht die Idee, Studierende während ihres gesamten Studienverlaufs zu begleiten. Die Angebote werden durch das SUPPORT-Programm zur Verbesserung von Studienbedingungen und Lehre an der Freien Universität Berlin finanziert. Im Vorfeld wurden die Studierenden in einer Studie nach ihren Wünschen und Bedürfnissen befragt. So interessieren sich z. B. Studierende der Rechtswissenschaft besonders für Angebote zum Thema Lernstrategien, Studierende der Geistes- und Sozialwissenschaften möchten mehr Unterstützung beim wissenschaftlichen Arbeiten, Wirtschaftswissenschaftler*innen wünschen sich Tipps zur Vorbereitung auf die Studienabschlussphase. Was Studierende aller Fachbereiche vereint, ist der Bedarf nach Informationen zum Arbeitsmarkt und zu Berufsmöglichkeiten. In fachspezifischen Veranstaltungen werden deshalb Einblicke in passende Berufsfelder gegeben.