Springe direkt zu Inhalt

Kompetenzentwicklung in Praktika

Förderung:

Freie Universität Berlin

Projektlaufzeit:
01.11.2018 — 30.10.2020
Ansprechpartner/in:
Ludmilla Aufurth
Bild: Career Service

Bild: Career Service

Praktika bereiten auf den Berufseinstieg vor, sind Realitätscheck, und öffnen die Türen vom kleinen Familienbetrieb bis hin zum multinationalen Großkonzern. Sie geben Einblicke in die öffentliche Verwaltung, Startups, NGOs, internationale Organisationen, soziale Einrichtungen, politische Organisationen, Forschungseinrichtungen, Kulturinstitute, Schulen und nicht selten eröffnen sie auch Wege ins Ausland.

Seit 2006 sind Berufspraktika obligatorischer Bestandteil der Bachelorstudiengänge an der Freien Universität Berlin. Die Studierenden lernen so frühzeitig die Anforderungen der Berufspraxis kennen, können das im Studium erworbene Fachwissen in konkreten Arbeitszusammenhängen anwenden, ihre beruflichen Wünsche und Ziele überprüfen und weiterentwickeln.

Im Projekt „Kompetenzentwicklung im Praktikum (KiP)“ werten wir das Qualifizierungsformat Praktikum in seiner bisherigen Umsetzung aus und entwickeln Maßnahmen und Instrumente um seine Durchführungsqualität nachhaltig zu sichern und zu verbessern.

Ziele des Projekts

Lernziele sichern – was lernen Studierende im Praktikum? Und wie trägt das Praktikum zur Beschäftigungsfähigkeit bei? Welche Anforderungen werden an Praktikant*innen aus verschiedenen Fachbereichen gestellt? Lassen sich fachspezifischen Kompetenzprofile beschreiben? Diesen Fragen gehen wir ab Beginn des Sommersemesters 2019 mit einer standardisierten Befragung von Studierenden nach.

Informationen nutzbar machen und Erfahrungen teilen – Wir machen Praktikumsorte, -Betriebe, -Tätigkeiten und Kompetenzprofile sichtbar – für Fachbereiche, für nachfolgende Studierende, für die Weiterentwicklung der Studiengänge. In der Praktikums-Berichtsdatenbank sind bereits jetzt diverse Berichte zur Einsicht verfügar.

Studierende beraten – das aus bisherigen Praktika generierte Wissen über Praktika und Praktikumsgeber fließt in die inhaltliche Praktikumsberatung der Fachbereiche und des Career Service ein. Das Beratungsangebot des Career Service richtet sich an Studierende in den Bachelorstudiengängen, die Unterstützung bei der Praktikumssuche und bei der Bewerbung um ein Praktikum erhalten möchten. Hier können Sie einen Beratungstermin vereinbaren.

Lehr- und Lernformate weiterentwickeln – die Praktikumskolloquia dienen der Einbettung von Praktikumserfahrungen in das universitäre Studium und unterstützen den Transfer fachlicher und überfachlicher Kompetenzen (in beide Richtungen). Die Erhebungen des Projekts zielen ebenfalls darauf ab, diesen Lerntransfer und die entsprechenden Lehrformate noch weiter zu optimieren