Springe direkt zu Inhalt

Vorteile für Lehrende

Pixelchen Vorlesung-Tutorium

Pixelchen Vorlesung-Tutorium
Bildquelle: Pixelchen von Sarah Brockmann

Ihr Tutor*innen unterstützen in der Lehre, arbeiten konzeptionell, betreuen Gruppen und unterstützen Sie darüber hinaus bei der Korrektur, Dokumentation und Organisation. Welche Vorteile hat es für Sie, wenn Ihre Tutor*innen didaktisch qualifiziert sind?

  • Entlastung und Zeitersparnis durch die Steigerung der Handlungskompetenz
  • Qualitätsverbesserung der Lehre
  • durch Tutorien kommt es zu einer besseren oder zusätzlichen Betreuung Ihrer Studierenden
  • die Qualifizierung ermöglicht eine personelle Weiterentwicklung Ihrer Tutor*innen
  • Sie erhalten über Ihre Tutor*innen Rückmeldung zur eigenen Lehre

Die Qualifizierung für Tutoring fördert die personelle, soziale, didaktische und methodische Kompetenz Ihrer Tutor*innen und ermöglicht einen weiteren Ausbau auch ihrer fachlichen Kompetenzen durch Learning by Teaching.

Ihre Studierenden gewinnen durch den Peer-Learning-Ansatz zusätzliche kompetente Ansprechpersonen, wiederholen und vertiefen den Lehrstoff in kleineren Gruppen und profitieren von den Erfahrungen und dem Wissen der Tutor*innen aus höheren Semestern.

Gern führen wir Basisseminare oder fachspezifische Vertiefungsseminare auch auf Anfrage für Ihre Tutor*innen durch. Bitte melden Sie sich bei uns.

Jördis Vassiliou
Koordination Qualifizierung für Mentoring und Tutoring

Telefon: +49 30 838-65179
Mail: cs-qualifizierung@career.fu-berlin.de

Hier finden Sie das Positionspapier des Netzwerks Tutorienarbeit in der Langversion (März 2018) und Kurzversion (April 2019).