Springe direkt zu Inhalt

Vulcanus-Programm für EU-Studierende der Natur- und Ingenieurwissenschaften in Japan

Zielgruppe

Studierende der Natur- und Ingenieurwissenschaften (Computerwissenschaft, Ingenieurwissenschaft, Maschinenbau, Chemie, Elektronik, Biotechnologie, Physik, Telekommunikation, Kerntechnik, Hoch-und Tiefbau, Metallwerkstoffe, Produktionssysteme), die sich zum Zeitpunkt der Bewerbung mindestens im vierten Studienjahr befinden und an einer Hochschule innerhalb der Europäischen Union immatrikuliert sind.

Programmbeschreibung

Das Vulcanus-Programm bietet Stipendien für achtmonatige Praktika in einem japanischen Unternehmen, ergänzt durch ein einwöchiges landeskundliches Seminar und einen viermonatigen Japanisch-Sprachkurs. Das einjährige Programm startet im September und endet im August des folgenden Jahres.

Die Stipendiat*innen erhalten Einblick in führende japanische Unternehmen (es waren bereits beteiligt: Toyota, Bosch Automotive Systems Japan, Toppan Printing, Alps Electric, Honda, Hitachi, Dai Nippon Printing, NTT Data, Toshiba, Asahi Glass, Schlumberger Japan, Asahi Kasei, Canon, Hitachi, Yasukawa Electric, NTT und Sanyo Electric). Gleichzeitig lernen sie die japanische Sprache und Kultur kennen.

Leistungen

Die geförderten Studierenden erhalten ein Stipendium in Höhe von 1.900.000 Yen (ca. 13.000 €), um die Reise- und Lebenhaltungskosten in Japan abzudecken. Um die Unterbringung kümmert sich das jeweilige Praktikumsunternehmen. Das Programm wird von den japanischen Trägerunternehmen und dem EU-Japan Centre for Industrial Cooperation finanziert (ein von der Europäischen Kommission und dem japanischen Industrie-und Wirtschaftsministerium kofinanziertes JointVenture).

Voraussetzungen

Die Stipendiaten werden auf Grundlage ihres Studienverlaufs, der einzureichenden Gutachten, ihrer Englischkenntnisse, ihrer Motivation und ihrem Japan-EU-Bezug ausgewählt.

Bewerbungshinweise

Für den Förderzeitraum 2020/21 beginnt die Bewerbungsfrist im November 2019.

Kontakt

Office in Europe

EU-Japan Centre for Industrial Cooperation
Rue Marie de Bourgogne 52
B-1000 Brussels
Belgium
Tel.: +32 (0)2 282 00 40
Fax: +32 (0)2 282 00 45
E-Mail: office@eu-japan.eu
Web: www.eu-japan.eu/vulcanus-japan

Head Office in Japan

Shirokane-Takanawa Station bldg 4F
1-27-6 Shirokane
Minato-ku
Tokyo 108-0072
Japan
Tel: +81 (0)3 6408 0281
Fax: +81 (0)3 6408 0283