Springe direkt zu Inhalt

Schwarzkopf-Stiftung - Reisestipendien für europäische Länder

Zielgruppe

Deutsche Staatsangehörige zwischen 18 und 26 Jahren, die sich mit aktuellen politischen und kulturellen Entwicklungen in europäischen Ländern auseinandersetzen wollen. Für Reisen in Deutschland können sich auch nicht-deutsche Staatsbürger/innen dieser Altersgruppe bewerben.

Programmbeschreibung

Die Schwarzkopf-Stiftung vergibt Stipendien für Studienreisen in europäische Länder. Die Reise muss unter einem europäischen Arbeitsthema stehen und Erkenntnisse und Erlebnisse der Reise in Bezug zur europäischen Politik setzen. Die Reise muss allein geplant und durchgeführt werden und darf mindestens drei, maximal sechs Wochen dauern. Am Ende des Aufenthaltes muss ein ausführlicher Abschlussbericht vorgelegt werden.

Leistungen

Es gibt zwei Sorten von Reisestipendien: a) Reisekostenzuschuss in Höhe von 550,- €, b) InterRail-Global-Pass im Gegenwert von 422,- €.

Voraussetzungen/Bewerbungshinweise

Bewerbungen sind jeweils zum 1. März und 1. September eines Jahres einzureichen und müssen in deutscher und englischer Sprache verfasst werden. Die Bewerbung muss das gewählte Thema der Reise darstellen, die Wahl des Reiselandes begründen und Einzelheiten der zur Umsetzung des Vorhabens geplanten Methoden (z. B. Interviews, Umfragen) und der Reiseroute skizzieren. Entscheidungen über die Förderung erfolgen spätestens vier Wochen nach Abgabetermin.

Kontakt

Schwarzkopf-Stiftung
Junges Europa
Sophienstraße 28-29, 10178 Berlin
Tel.:030/280 95 146
Fax: 030/ 280 95 150
E-Mail: info@schwarzkopf-stiftung.de
Web: www.schwarzkopf-stiftung.de