Springe direkt zu Inhalt

DAAD - RISE weltweit - Internationale Forschungspraktika

Zielgruppe

Studierende der Ingenieur- und Naturwissenschaften (Biologie, Chemie, Physik, Mathematik, Geowissenschaften, Medizin sowie Pharmazie oder verwandte Disziplinen), die im Bachelor- oder Diplomstudiengang ab dem 2. Fachsemester immatrikuliert sind (Masterstudierende können nicht gefördert werden!) und ausreichende Kenntnisse der Arbeitssprache nachweisen können.

Programmbeschreibung

Zur Unterstützung der Internationalisierung in den Ingenieur- und Naturwissenschaften sowie angrenzender Disziplinen bietet der DAAD jungen Studierenden in diesen Fachbereichen die Möglichkeit zu Forschungspraktika an Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen weltweit. Forschergruppen auf der ganzen Welt bieten Projekte an, die durch den Einsatz eines deutschen Forschungspraktikanten unterstützt werden sollen.

Interessierte Studierende an deutschen Hochschulen registrieren sich online und können dann im November/Dezember jeden Jahres alle Projektangebote einsehen und sich auf bis zu drei Angebote bewerben. Die Profile der Bewerber werden durch den DAAD auf Eignung und Qualifikation geprüft und für die Praktikumsanbieter weltweit zur Einsicht in der Online-Datenbank zugänglich gemacht.

Leistungen

Länderbezogenes monatliches DAAD-Vollstipendium für mindestens sechs, maximal zwölf Wochen zuzüglich einer vom Zielland abhängigen Reisekostenpauschale; kombinierte Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung des DAAD; Einladung zu einem Nachbereitungstreffen.

Voraussetzungen

Es können sich Studierende deutscher Universitäten und Fachhochschulen bewerben, die zum Zeitpunkt der Bewerbung höchstens im fünften Fachsemester eines dreijährigen Bachelorstudiengangs, im siebten Fachsemester eines vierjährigen Bachelorstudiengangs oder im siebten Fachsemester eines Diplom- oder Medizinstudiums sind. Es werden gute Englischkenntnisse und/oder gute Kenntnisse der Arbeitssprache vorausgesetzt. Studierende in Masterstudiengängen können sich nicht bewerben.

Bewerbungshinweise

Die Bewerbung erfolgt online über die Programm-Webseite des DAAD Ende November/Anfang Dezember eines jeden Jahres. In dieser Zeit ist auch die Datenbank mit den Projektangeboten zugänglich. Die Bewerbungsunterlagen sind auf Englisch oder in der Arbeitssprache der jeweiligen das Forschungspraktikum anbietenden Institution/des Labors verfasst werden.

Kontakt

Deutscher Akademischer Austauschdienst       (DAAD)                                                                                                                                                                                                                                                     Stipendienprogramme
Nordamerika, RISE - ST23
Kennedyallee 50
53175 Bonn


Martina Ludwig
Tel.: +49 -228-882-104
Fax.: +49 -228-882-9-104
E-Mail: rise-ww@daad.de