Springe direkt zu Inhalt

Tonerbestellung und Reparaturen

Neu ab 16.09.2019:

Die Geräte senden über @remote "echte" Störungen automatisch an Ricoh. 

Der Techniker von Ricoh nimmt mit dem Beeich Kontakt auf!

Bei Fragen zur Authentifizierung, Einbindung des Druckers, Berechtigungen, Treiber etc. melden Sie sich bitte per E-Mail an die ZEDAT.

Für technische Probleme der Druckerhardware betreffend wenden Sie sich bitte direkt an die Firma Ricoh.


Kontaktdaten ZEDAT: support@campus.fu-berlin.de


Kontaktdaten Ricoh: Tel 0511/6742-4000 Fax 0800/6742-434 E-Mail service@ricoh.de

Neu ab 16.09.2019:

Die Geräte senden über @remote den aktuellen Tonerstand. Sobald der Schwellenwert erreicht wird, bestellt das Gerät automatisch Toner nach. Der Toner wird n die hinterlegte Kontaktadresse (Ansprechpartner*in Vorort) geschickt.

Es muss kein UniKat Bestellschein erstellt werden! Nachbestellungen des Toners sind in der Miete bzw. Klickpreis des Gerätes enthalten. Die Kosten für die Heftklammern (zentraler MFPS) werden zentral übernommen!


Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an einkauf@fu-berlin.de

 

Kontaktdaten Ricoh:

Tel 0511/6742-4000 Fax 0800/6742-434 E-Mail service@ricoh.de

Heftklammern sind nicht in der Miete enthalten.

Aus dem zuvor genannten Grund werden die Heftklammern auch nicht automatisch bestellt! 

Bitte wenden Sie sich bei Bedarf selbst telefonisch 0511-6742-4000  oder per E-Mail service@ricoh.de an Ricoh, um Heftklammern nachzubestellen. Die Kosten werden zentral übernommen, solange es sich um einen üblichen Verbrauch handelt.

Es wird kein UniKat Bestellschein benötigt.