Springe direkt zu Inhalt

Welche Rolle spielt das ISTAT im Rahmen des Projektes?

Unter Federführung des ISTAT (ehemals INCHER- Kassel) beteiligen sich seit mehreren Jahren jeweils mehr als 60 deutsche Hochschulen an dem Projekt „Analyse der Wirkungen hochschulischer Studienangebote und -bedingungen in Deutschland mit Hilfe von Absolventenbefragungen“, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert wird. Im Rahmen dieses Projektes erstellt das ISTAT aus den Befragungsdaten der Absolventinnen und Absolventen der Freien Universität Berlin und aus den Befragungsdaten aller anderen am Projekt teilnehmenden Hochschulen ein anonymisiertes Scientific Use File. Dies erlaubt, die Wirkung von Studienbedingungen und -angeboten für den weiteren Lebensweg und den Berufserfolg detailliert im Hochschulvergleich zu analysieren.

.