Springe direkt zu Inhalt

Zuwendungsvertrag

Durch eine Zuwendung (Schenkung) erhält die Freie Universität Berlin Finanzmittel von einem Dritten, dem Mittelgeber, freigiebig ohne jegliche Verpflichtung zu einer Gegenleistung. Ob eine solche Zahlung als (freigiebige) Zuwendung angesehen werden kann oder als (umsatzsteuerpflichtiges) Sponsoring einzuordnen ist, ist im jedem Einzelfall mit der für Sponsoring zuständigen Haushaltsabteilung zu prüfen.

Zuwendungsverträge können in deutscher und englischer Sprache erstellt werden.

Ausführliche Informationen sind hier abrufbar (nur im Intranet verfügbar). Kontakt: Ihre Ansprechpersonen finden Sie hier.