Springe direkt zu Inhalt

Kommt mit Jonathan nach Ecuador

 Mitmachstationen im Botanischen Garten, Dauer 3 Stunden

Jonathan erzählt über sein Leben und seine Essgewohnheiten in seinem Dorf im ecuadorianischen Regenwald. Sein Dorf, der Regenwald und Tiere sind von der Erdölförderung bedroht. Doch die Dorfbewohner*innen wehren sich und entwickeln einen Plan. Und ihr könnt sie dabei unterstützen!

In drei Stationen geben wir euch spannende Einblicke in Erdölentstehung, -gewinnung und -nutzung sowie Natur- und Lebensformen in Ecuador und zeigen euch die Verbindung zu unserem Konsum auf.

Dr. Maria Rosa Zapata de Polensky, Yariela Badtke, Susana Fernández und Christian Helm, Entwicklungspolitisches Bildungs- und Informationszentrum (EPIZ) e.V., Berlin