Springe direkt zu Inhalt

Projekt 3.2: Professionalisierung angehender Lehrer/innen mit Fach "Integrierte Naturwissenschaften"

Projektleitung: Prof. Dr. Claus Bolte

Projektmitarbeiterin: Anke Schürmann

Ausgangspunkt der wissenschaftlichen Begleitforschung im Rahmen des Teilprojekts 3 „Entwick­lung und Einführung eines 60 LP umfassenden Studienfachs Integrierte Naturwissenschaften“ ist die Frage, welche Prozesse naturwissenschaftlicher Professionalisierung auf Seiten von Studie­ren­den, die am Studienfach „Integrierte Naturwissenschaften“ teilnehmen, sich rekonstruieren lassen. Prozesse naturwissenschaftlicher Professionalisierung werden durch im Längsschnitt erhobene Daten zu professionsbezogenen Überzeugungen und zu naturwissenschaftsbezogenen und naturwissenschaftsdidaktischen Kompetenzen der Analyse zugänglich gemacht. Die im Rahmen der wissenschaftlichen Begleitforschung zu analysierenden Daten werden im Kontrollgruppendesign erhoben.

Links zu Schülerlaboren und Schulkooperationen der Didaktik der Chemie:

Deutsche Telekom Stiftung