Springe direkt zu Inhalt

Informationen & Angebote

Indische Studentinnen informieren sich über die Freie Universität.

Indische Studentinnen informieren sich über die Freie Universität.
Bildquelle: Eva Tiemann

Die Freie Universität Berlin hat ein weltweites Netzwerk von sieben Verbindungsbüros aufgebaut. Das 2008 eröffnete Büro in Neu-Delhi ist eines der ältesten. Ziele aller Büros sind Aufbau und Unterstützung von Verbindungen für Studierende, wissenschaftlichen Nachwuchs und Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler. Das Verbindungsbüro Neu Delhi konzentriert sich auf die wissenschaftliche Zusammenarbeit mit wenigen, aber wichtigen indischen Partnern und wirbt um indische Promovierende als künftige Partner. Es unterstützt gleichzeitig Angehörige der Freien Universität bei der Planung und Durchführung von Veranstaltungen auf dem Subkontinent.

Auf einen Blick: