Management and Marketing

- Konsekutiver Masterstudiengang -

Fachbereich Wirtschaftswissenschaft
Institut für Management
Ansprechpartner/-in:Herr Malte Fricke
Adresse: Garystr. 21
14195 Berlin
Telefon:(030) 838-522 78
E-Mail:
Homepage:


  • Zugangsvoraussetzungen

    Für den Zugang zum Masterstudiengang müssen Bewerberinnen und Bewerber die folgenden Voraussetzungen nachweisen:

    • Bachelorabschluss in Betriebswirtschaftslehre mit einem Mindestanteil von 18 LP in den Fächern Rechnungswesen und/oder Steuern sowie mindestens 18 LP in den Fächern Mathematik, Statistik und/oder Ökonometrie oder ein gleichwertiger anderer Hochschulabschluss,
    • Sprachnachweis in Englisch (Niveau B2 GER) oder ein gleichwertiger Kenntnisstand.
    • Fähigkeit, Themen aus den Gebieten „Management“ oder „Marketing“ selbstständig wissenschaftlich bearbeiten zu können. Der Nachweis erfolgt durch Vorlage einer entsprechenden Abschlussarbeit des Studiengangs oder einer wissenschaftlichen Seminararbeit im Umfang von mindestens 15 Seiten Text aus den genannten Bereichen.

    Der Studiengang ist zulassungsbeschränkt.

    Bewerberinnen und Bewerber, deren Muttersprache nicht Deutsch ist und die ihren Studienabschluss an einer ausländischen Universität oder gleichgestellten Einrichtung erworben haben, müssen den Nachweis der erforderlichen Sprachkenntnisse für den Studiengang oder eines gleichwertigen Kenntnisstandes gemäß der Ordnung für die Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang ausländischer Studienbewerberinnen und -bewerber an der Freien Universität Berlin erbringen.

    Detaillierte Informationen zu den Zulassungsvoraussetzungen sind auf der Webseite des Studiengangs zu finden.

    Weitere Informationen enthält die Zugangssatzung für den Masterstudiengang Management and Marketing (pdf-Datei).

  • Gebühren

    Die Studierenden haben keine Teilnahmegebühren, aber allgemeine Semestergebühren und -beiträge zu tragen.
  • Gegenstand

    Das Studium mit dem Abschluss „Master of Science in Management und Marketing“ an der Freien Universität Berlin vermittelt den Studierenden die nötigen Schlüsselqualifikationen, die sie auf zukünftig hohe Anforderungen und Erwartungen in Wirtschaft und Wissenschaft optimal vorbereiten. Das Masterprogramm Management und Marketing fördert sowohl auf theoretischer wie auf praktischer Ebene den Erwerb betriebswirtschaftlicher Kompetenzen in technischer, konzeptioneller und sozialer Hinsicht. Zur Entwicklung technischer Managementkompetenz werden fundiertes Wissen, Heuristiken und Problemlösungs-know-how in Management und Marketing vermittelt. Sie bildet die Basis für die weitere Ausbildung.

    Wissen und vor allem die Fähigkeit, dieses anzuwenden und umzusetzen, ist jedoch nur ein Teil dessen, was von Absolventen einer Exzellenz-Universität erwartet wird. Um die immer komplexer werdenden Problemstellungen im Managementbereich strukturieren zu können, ist darüber hinaus eine gut ausgeprägte konzeptionelle Kompetenz von großer Bedeutung. Diese soll von den Studierenden durch die Lösung komplexer Fälle, die Strukturierung neuer Problemstellungen und Wissensfelder, durch Debatten und die Erstellung einer Masterarbeit entwickelt werden.

    Beide Kompetenzen bedürfen um wirksam zu werden einer dritten, der sozialen Kompetenz. Sie soll in diesem Studienprogramm durch die Ausarbeitung von Problemlösungen im Team, die Teilnahme an Gruppendiskussionen, Rollenspielen und Projekten aktiv gefördert werden. Durch die dichte  Interaktion von den  Studierenden mit den Lehrenden sollen hoch motivierte Teams gebildet werden.

    Die weltweite Vernetzung von Wissenschaft und Unternehmen fordert darüber hinaus die soziale Kompetenz in eine interkulturelle Kompetenz einzubinden. Diese umfasst insbesondere die Fähigkeit, in fremden Ländern, Sprachen und Kulturen erfolgreich zu agieren und in multikulturellen Teams mitzuwirken. Das 3. Semester findet deshalb im Rahmen eines Austauschprogramms im Ausland an einer unserer Partneruniversitäten statt.

    Das oberste Ziel ist es, unseren Absolventen betriebswirtschaftliche Theorie- und Handlungskompetenz sowie die Fähigkeit der kritischen Reflexion zu vermitteln.

  • Standortvorteile

    Der Master of Science in Management und Marketing hat ein Alleinstellungsmerkmal in der Region Berlin / Brandenburg. Er ermöglicht ein Studium in einer exzellenten Forschungslandschaft und einem außergewöhnlichen Campus.
  • Kenndaten

    Zulassungsmodus 1. FachsemesterLokale Zulassungsbeschränkung
    Zulassungsmodus höheres FachsemesterLokale Zulassungsbeschränkung (zum Wintersemester für das 3., zum Sommersemester für das 2. und 4. Fachsemester)
    Bewerbungs- und AnmeldezeitraumNur für das 1. Fachsemester: 15.04.-31.05. (zum Wintersemester), nur für das höhere Fachsemester: 01.07.-15.08. (zum Wintersemester) und 01.01.-15.02. (zum Sommersemester)
    StudienbeginnWintersemester
    Studiensprachen Deutsch, Englisch
    AbschlussMaster of Science (M.Sc.)
    Regelstudienzeit4 Semester
  • Studienaufbau

    Der Masterstudiengang umfasst die Studienbereiche: Pflichtbereich mit drei Themengebieten und den Wahlbereich.

    Aufbau und Ablauf des Studiums regelt die Studienordnung. Sie enthält detaillierte Beschreibungen der Inhalte und Qualifikationsziele jedes einzelnen Moduls und einen exemplarischen Studienverlaufsplan. Die Prüfungsordnung definiert Art und Anforderungen der Prüfungsleistungen der Module und der Master-Prüfung. In den Ordnungen sind die Leistungspunkte (LP) für jedes Modul bzw. jede Veranstaltung sowie der Arbeitsaufwand in Zeitstunden für das gesamte Studium angegeben.

    Weitere detaillierte Informationen zum Aufbau sind auf der Webseite des Studiengangs zu finden.

    Das dritte Fachsemester soll möglichst an einer ausländischen Partneruniversität absolviert werden.

    Die Masterarbeit soll zeigen, dass die Studierenden in der Lage sind, eine Forschungsaufgabe mit wissenschaftlichen Methoden selbstständig zu bearbeiten und darzustellen. Nach erfolgreichem Abschluss des Studienprogramms wird der Hochschulgrad Master of Science (M.Sc.) verliehen.

    Module des Studiengangs

    Pflichtbereich

    Themengebiet Methoden der empirischen Forschung
    Modul Grundlagen der empirischen Forschung
    Modul Multivariate Analysemethoden und Qualitative Forschungsmethoden I
    Modul Multivariate Analysemethoden und Qualitative Forschungsmethoden II
    Themengebiet Marketing
    Modul Käuferverhalten und Marketingkommunikation
    Modul Business-to-Business-Marketing
    Modul Fallstudien zum Marketing
    Themengebiet Management
    Modul Führung und Organisation
    Modul Personalpolitik
    Modul Strategisches Management
    Modul Management interorganisationaler Beziehungen
    Modul Fallstudien zum Management

    Wahlbereich (innerhalb der Module bestehen Wahlmöglichkeiten zwischen verschiedenen Lehrveranstaltungen)

    Modul Marketingtheorie
    Modul Managementtheorie
    Modul Ausgewählte Themen der Marketingforschung
    Modul Ausgewählte Themen der Managementforschung
    Modul Sprachkompetenz
  • Beruf

    Absolventinnen und Absolventen verfügen über vertiefte wissenschaftliche Kenntnisse und weiterführende berufsqualifizierende Kompetenzen.

    Der Masterstudiengang Management & Marketing liefert die wissenschaftliche Grundlage für eine Tätigkeit als Fach- und Führungskraft in den Bereichen Personal, Marketing, Management, Wissensmanagement, Beratung sowie für wissenschaftliche Tätigkeiten in diesen Bereichen.

     

  • Literatur

    • Schreyögg, G./Steinmann, H., unter Mitarbeit von J. Koch (2005): Management, Grundlagen der Unternehmensführung, Konzepte - Funktionen - Fallstudien, 6. Aufl., Wiesbaden: Gabler
    • Kuß, Alfred / Torsten Tomczak (2007): Käuferverhalten. Eine marketingorientierte  Einführung. 4., überarbeitete Auflage, Stuttgart: UTB Lucius & Lucius.
    • Kleinaltenkamp, M/./Plinke, W. (2002): Strategisches Business-to-Business Marketing, 2. Aufl., Berlin: Springer
    • Sydow, J./Möllering, G. (2004): Produktion in Netzwerken: Make, Buy & Cooperate, München: Vahlen.
    • Krell, G. (2008): Chancengleichheit durch Personalpolitik, 3. Aufl., Wiesbaden: Gabler.
    • Bresser, R. (1998): Strategische Managementtheorie, Berlin: Walter de Gruyter
Prof. Dr. Georg Schreyögg
Studierende

Info-Service Studium


Info-Service Studium der Allgemeinen Studienberatung


Kontakt:

Brümmerstr. 50

14195 Berlin

Telefon:

(030) 838 - 70000

Sprechzeiten:

Mo., Di., Mi., Fr.: 9-15 Uhr
Do.: 9-17 Uhr (ganzjährig)


E-Mail | Homepage


Hinweise an die Webredaktion der ZE Studienberatung und Psychologische Beratung

Letzte Aktualisierung: 06.03.2014