2016

Martin Lücke (2.v.r.) und Lea Fenner (4.v.l.) haben das Symposium „Education for Change“ ins Leben gerufen.

Wandel erzählen und gestalten

Das Symposium „Education for Change“ an der Freien Universität hat sich mit der Verbindung von Menschenrechtsbildung und historischem Lernen befasst

21.11.2016Lesen Sie weiter
Wie kann die Lehre in den Naturwissenschaften interaktiv gestaltet werden? Zu diesem Thema findet am 21. und 22. November ein Workshop an der Freien Universität statt. Noch sind Plätze frei!

Mit dem Glückstopf zum Lehrerfolg

21./22. November: Noch freie Plätze im Workshop „Interaktive Gestaltung von Lehrveranstaltungen in den Naturwissenschaften“

11.11.2016Lesen Sie weiter
Tauqir Khan, Neda Khosravani und Başar Şirin (v.l.n.r.) promovieren an der Dahlem Research School und nehmen an der Welcome Week für internationale Doktorandinnen und Doktoranden teil.

Die verbindende Kraft des Schokohühnchens

Die Dahlem Research School heißt internationale Promovierende im Rahmen der Welcome Week an der Freien Universität willkommen / Career Transition Day am 15. November

08.11.2016Lesen Sie weiter
„Die allseitig reduzierte Persönlichkeit – Redupers“ von Helke Sander (BRD 1977).

Filmgeschichte als Steinbruch

Nächster Termin: 8. November, 17 Uhr: Filmwissenschaftliche Vorlesungs- und Filmvorführungsreihe im Kino Arsenal

07.11.2016Lesen Sie weiter
Torte

"Mathematik vom Feinsten"

Jubiläumsfeier am 17. und 18. November: Vor zehn Jahren wurde die Berlin Mathematical School gegründet / Ein Gespräch mit ihrem Sprecher Günter M. Ziegler

04.11.2016Lesen Sie weiter
Die Dahlem Research School ist das Dach, unter dem die strukturierten Promotionsprogramme der Freien Universität Berlin zusammengefasst sind. Dort finden Beratungen statt, Informationsveranstaltungen und Workshops.

Wie geht promovieren?

10. November: Beim Tag der Promotion an der Dahlem Research School können sich Interessierte und Doktoranden über den Weg zur Doktorarbeit informieren und sich beraten lassen

04.11.2016Lesen Sie weiter
Der Historiker Joseph Ben Prestel bei seinem Vortrag in Moskau.

Mit offenen Armen willkommen geheißen

Joseph Ben Prestel, Historiker an der Freien Universität, war bei der sechsten deutsch-russischen Woche des jungen Wissenschaftlers in Moskau

27.10.2016Lesen Sie weiter
Kandidatencheck: Adrian Bremenkamp

Zehn Minuten Antike

Video-Kandidaten-Check in campus.leben: Kunstgeschichtsdoktorand Adrian Bremenkamp nimmt am ersten Antiquity-Slam am 2. November im Neuen Museum teil

26.10.2016Lesen Sie weiter
Freuen sich auf ihr Studium in Deutschland – und arbeiten im Studienkolleg auf ihre Immatrukaltion hin: Lorin und Maher aus Syrien.

Bestens vorbereitet

Im Studienkolleg der Freien Universität werden studieninteressierte Flüchtlinge mit Deutschunterricht und fachspezifischen Kursen für die Uni fit gemacht

25.10.2016Lesen Sie weiter
Syrisches Weltkulturerbe: Das Foto der antiken Oasenstadt Palmyra stammt aus dem Jahr 2008 und zeigt sie vor der Zerstörung durch die Terrormiliz „Islamischer Staat".

„Wertvolle Erkenntnisse gehen für immer verloren“

29. Oktober: Tagung „Jenseits von Palmyra“ über den Umgang mit Kulturgüterschutz in der universitären Lehre

24.10.2016Lesen Sie weiter