Springe direkt zu Inhalt

Bewerbung

Es ist nicht möglich, sich direkt am Studienkolleg der Freien Universität Berlin zu bewerben!

Wenn Sie sich am Studienkolleg auf ein späteres Studium an der Freien Universität Berlin (FU), an der Humboldt-Universität zu Berlin (HU) oder an der Charité vorbereiten wollen, besuchen Sie bitte zunächst die speziellen Seiten Ihrer gewünschten Hochschule im Internet, deren Links Sie nachstehend finden:

Bewerbung Freie Universität Berlin

Anlaufstellen und Kontaktmöglichkeiten


Bewerbung Humboldt-Universität zu Berlin

Bewerbung Universitätsmedizin Berlin Charité

Hier finden Sie jeweils die hochschulspezifischen Informationen, die sich von Hochschule zu Hochschule unterscheiden können.

Da die oben genannten Hochschulen über ein gemeinsames Studienkolleg verfügen, sollten Sie sich nur für eine der genannten Hochschulen bewerben bzw. nur einen Antrag stellen. Die Chancen für eine Aufnahme am Studienkolleg erhöhen sich durch eine Doppelbewerbung nicht.

Ihre Bewerbung führen Sie dann über die Arbeits- und Servicestelle für Internationale Studienbewerbungen - Uni-Assist - durch.

Für das Studienkolleg der Freien Universität können Sie sich nicht direkt bewerben. Sie müssen sich über Uni-Assist  für einen Studiengang, den Sie studieren möchten, bewerben. Die Bewerbungsfrist endet am 20. August Bei Uni-Assist wird im Rahmen Ihrer Bewerbung die eingereichte Hochschulzugangsberechtigung (HZB) geprüft. Falls Sie keine direkte Hochschulzugangsberechtigung zum Studium haben, wird von Uni-Assist geprüft, ob die Berechtigung zum Studienkolleg ausreichend ist.


Deutschkenntnisse für das Studienkolleg

Grundsätzlich ist es ratsam, einen Nachweis von Deutschkenntnissen auf dem Niveau C1 zur Bewerbung einzureichen, da erst bei der Bewertung der Hochschulzugangsberechtigung (HZB) festgestellt wird, ob Sie das Studienkolleg besuchen müssen oder sich direkt für ein Studium bewerben können.

Sind Sie jedoch ganz sicher, dass Sie mit Ihrem Zeugnis aus dem Heimatland keine direkte HZB erlangt haben und das Studienkolleg besuchen müssen, sind Deutschkenntnisse auf dem Niveau B2 ausreichend.

Für das Niveau B2 GER werden folgende Nachweise akzeptiert:

  • DSH-1
  • TestDaF mit mindestens Niveau 3 in allen vier Teilprüfungen
  • benotetes Zeugnis/Zertifikat B2 GER
  • Teilnahmebescheinigung für den Kurs C1 (laufender oder abgeschlossener Kurs)

Der Nachweis von Deutschkenntnissen muss als amtlich beglaubigte Kopie bis zum Ende der Bewerbungsfrist bei uni-assist vorliegen.


Wenn Sie alle formalen Voraussetzungen erfüllen, werden Sie zum Studierfähigkeitstest nach Berlin eingeladen.

Die Einladungen zum Studierfähigkeitstest erfolgen bei der FU Berlin über das Bewerbungsportal.
Die anderen Universitäten verschicken die Einladung per E-Mail.

 Wer nach Berlin kommen möchte, um hier den Studierfähigkeitstest für das Studienkolleg abzulegen, kann ein Studienbewerbervisum mit einer Bewerberbestätigung von Uni-Assist beantragen. Es ist drei Monate gültig und kann in eine Aufenthaltserlaubnis zu Studienzwecken umgewandelt werden. Sprachkursvisa werden nur für die Dauer des Sprachkurses ausgestellt und können ebenso wie Touristenvisa nicht in eine Aufenthaltserlaubnis umgewandelt werden.

Wer einen Kurs im Schwerpunkt W (Wirtschaftswissenschaften) absolvieren möchte, sollte Englischkenntnisse auf dem Niveau B 1 (abgeschlossen) mitbringen. Ein niedrigeres Niveau könnte den Studienerfolg beeinträchtigen, da der Englischunterricht im W-Kurs auf dem Niveau B 2 stattfindet.

Der Unterricht am Studienkolleg beginnt im September (Beginn des Wintersemesters). Im Sommersemester bietet das Studienkolleg keine Kurse an.

Falls Ihre schulische Vorbildung formal für eine direkte Bewerbung zum Fachstudium ausreicht, dürfen Sie das Studienkolleg nicht besuchen.

Wegen des obligatorischen Ganztagsunterrichts und der nur wenige Wochen umfassenden Schulferien ist regelmäßiges Jobben nicht möglich.

Der erfolgreiche Abschluss des Studienkollegs garantiert nicht die Zulassung für einen bestimmten Studiengang. Für begehrte Studiengänge können nur die besten Bewerber zugelassen werden.

Wer das Studienkolleg nicht besuchen möchte, kann die Feststellungsprüfung auch extern ablegen. Die Zahl der KandidatInnen, die an dieser Prüfung teilnehmen können, ist allerdings durch die Kapazitäten des Studienkollegs begrenzt. Dafür ist die Bewerbung über www.uni-assist.de bis zum 15.01.  eines Jahres notwendig (Das Bewerbungsportal wird ab Anfang Dezember freigeschaltet). Für die Bewerbung ist ein Sprachnachweis über einen abgeschlossenen Kurs der Stufe C1 notwendig. Wenn alle Unterlagen rechtzeitig eingegangen und vollständig sind, werden Sie zum Sprachtest  eingeladen, in welchem die DozentInnen herausfinden sollen, ob Ihre Deutschkenntnisse ausreichen, um mit Erfolg an der Prüfung teilzunehmen. Nach dem Sprachtest erfolgt die Zulassung zur externen Feststellungsprüfung oder die Ablehnung.

 

Bewerbung über Uni-Assist

Immatrikulation & Gebühren

Studienkollegs anderer deutscher Hochschulen