Springe direkt zu Inhalt

Persönliche Einzelberatung

Bitte beachten Sie: unsere Beratungstermine für Einzelgespräche sind gerade bis Ende August ausgebucht. Neue Termine für September vergeben wir ab der ersten Septemberwoche. Sie finden dann auf dieser Seite den Link zur Terminbuchung. Im Falle einer akuten Krise kann Ihnen der Berliner Krisendienst weiterhelfen. Hier bekommen Sie in der Regel ein Gespräch am Tag der Kontaktaufnahme - auch nachts und auch am Wochenende. Auch das Berliner Studierendenwerk bietet psychologische Einzelberatungen an. Bei allgemeinen Fragen können Sie uns unter psychologische-beratung@fu-berlin.de erreichen. 

Bei uns finden keine Psychotherapien statt. Informationen zur Psychotherapieplatzsuche finden Sie hier.


Wir bieten psychologische Beratungsgespräche für Studierende, Studieninteressierte und Promovierende an. Gegenstand dieser Gespräche können alle psychischen Schwierigkeiten und Probleme sein, die sich auf Ihr Studium auswirken. Häufige Beratungsanlässe sind zum Beispiel:

  • Stimmungstiefs
  • Schreibprobleme
  • Motivationsverlust
  • Ängste
  • Entscheidungsprobleme
  • Sorgen um andere
  • Partnerschaftsprobleme
  • Fragen zur Aufnahme einer Psychotherapie
  • Prokrastination (Probleme durch das Aufschieben wichtiger Aufgaben)

Bei uns bekommen Sie unbürokratische und schnelle Hilfe. Alle Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten unterliegen der Schweigepflicht, das heißt Ihr Anliegen wird bei uns absolut vertraulich behandelt. Die Beratungsgespräche sind kostenlos.

Unser Team vereint Psychologische Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten unterschiedlicher Richtlinienverfahren. Sie verfügen über eine Approbation oder befinden sich in einem fortgeschrittenen Stadium der psychotherapeutischen Ausbildung.