Springe direkt zu Inhalt

Mitgeltende Vorgaben

Übergeordnete Rechtsvorschriften

  • Berliner Hochschulgesetz (BerlHG)

»  Zur Veröffentlichung der Rechtsvorschriften: § 90 (5) BerlHG
»  Zur Bestätigung der SPO: § 90 (1) BerlHG
»  Zur Bestätigung der Zugangssatzung: § 90 (1) BerlHG

  • Berliner Hochschulzulassungsgesetz (BerlHZG)
  • Berliner Hochschulzulassungsverordnung (HochschulzulassungsVO)
  • Kapazitätsverordnung (KapVO)
  • Lehrkräftebildungsgesetz (LBiG)
  • Verordnung über den Zugang zu Lehrämtern in Berlin (LZVO)

Univeritätsinterne Rechtsvorschriften:

  • Satzung für Studienangelegenheiten (SfS)
  • Rahmenstudien- und -prüfungsordnung (RSPO)
  • Teilgrundordnung (TGO-Erprobungsmodell):

»  Zum Erlass der Ordnungen und Satzungen im FBR: § 14 (1) S. 1 Nr. 2 TGO-Erprobungsmodell
»  Zum Erlass der Ordnungen und Satzungen im IR-ZI: § 14 (1) S. 1 Nr. 2 TGO-Erprobungsmodell
    in Verbindung mit § 83 (1) S. 2 BerlHG
»  Zum Erlass der Ordnungen und Satzungen in der GK: § 14 (1) S. 1 Nr. 2
    TGO-Erprobungsmodell in Verbindung mit § 74 (1) und (4) BerlHG
»  Zum Erlass der Gebührensatzung durch das Kuratorium: § 12 (1) S. 1 Nr. 6
    TGO-Erprobungsmodell

Universitätsinterne Vorgaben:

  • Qualitätsverständnis der Freien Universität Berlin zu Studium und Lehre
  • Rahmenkonzept für Bachelor- und Masterstudiengänge (AS der FU Berlin vom 27.10.2010)
  • Arbeitshilfen von V B Studienstrukturentwicklung [Siehe Webseiten der FU Berlin zu Bologna: u. a.  Modularisierung, Kompetenzorientierung, Prüfungskonzeption, Studienbereiche Allgemeine Berufsvorbereitung (ABV) und Lehramtsbezogene Berufswissenschaft (LBW), Sprachpraktische Ausbildung, Auslandsstudium, Gender und Diversity]

Externe Vorgaben:

  • Rahmenvorgaben für die Einführung von Leistungspunktesystemen und die Modularisierung von Studiengängen [KMK vom 15.09.2000 i. d. F. vom 22.10.2004]
  • Qualifikationsrahmen für Deutsche Hochschulabschlüsse [KMK vom 16.02.2016]
  • Deutscher Qualifikationsrahmen für Lebenslanges Lernen [AK DQR 22.03.2011]
  • Empfehlung zur Weiterentwicklung des Bolognaprozesses [HRK vom 13.02.2007]
  • Empfehlung zur Entwicklung von Doppeldiplomen und gemeinsamen Abschlüssen [HRK vom Februar 2005]
  • Empfehlung des 100. HRK Senats zur Förderung der Mobilität von Studierenden und Graduierten im Rahmen des Bologna-Prozesses [HRK 15.02.2005]
  • Musterrechtsverordnung (MRVO) gem. Artikel 4 Absätze 1-4 Studienakkreditierungsstaatsvertrag [KMK vom 17.12.2017]