Springe direkt zu Inhalt

Durch die Freie Universität Berlin geförderte Lernplattform als einzige internationale Organisation für die zweite Phase des „Balance the Equation“-Programms der Bill & Melinda Gates Foundation ausgewählt

News vom 26.08.2021

Das Bildungs-Start-up „Mastory“, eine Ausgründung der Freien Universität Berlin, ist Gewinner der zweiten Phase des Projekts „Balance the Equation: A Grand Challenge for Algebra 1“ der Bill & Melinda Gates Foundation. In Anerkennung ihres Potenzials, den Mathematikunterricht zu revolutionieren, ist Mastory die einzige für den Förderpreis ausgewählte Organisation außerhalb der USA, teilte die Bill & Melinda Gates Foundation mit; der Förderpreis ist für die Unterstützung von Schülerinnen und Schülern in US-amerikanischen Brennpunktschulen bestimmt. Mastory wurde Ende 2020 gegründet und ist eine „Internet of Things“-Lösung zur Ergänzung des Algebra-1-Kernunterrichts. Seine digitale Fantasiewelt schafft eine erlebnisorientierte und emotionale Lernumgebung.

Die komplette Pressemitteilung der FU Beerlin können Sie hier lesen. 

1 / 100
NFUSION_Banner
Ideenschmiede_2020
science and startups
deh
YES neu