Springe direkt zu Inhalt

Berliner Startup Stipendium für vier Teams

News vom 11.05.2021

In der vierten Runde des Berliner Startup Stipendiums sind vier Teams zur Förderung ausgewählt worden. Alle Startups sitzen in der Startup Villa.

mio health beglietet Menschen mit einem individuellen Programm und speziell ausgebildeten Gesundheitscoaches auf dem Weg zu einem gesünderen Herz. Professor Martin Gersch, Leiter des Lehrstuhls für Wirtschaftsinformatik unterstützt das Team als Mentor mit seinem einschlägigen Netzwerk im Gesundheitswesen und seiner Expertise im Bereich Digital Health.

Das Team von Home based blood tests entwickelt ein präzises, kostengünstiges und einfach zu bedienendes Bluttestgerät für Krebspatienten, mit dem diese bequem zu Hause ein komplettes Blutbild durchführen können. So können die Nebenwirkungen der Behandlung bequem von zu Hause aus überwacht werden. Betreuer Teams ist Professor Klopfleisch vom Fachbereich Fachbereich Veterinärmedizin der FU Berlin.

YouCan! entwickelt eine therapiebegleitende App für krebskranke Jugendliche zur Förderung der aktiven Verarbeitung ihrer Erkrankung. YouCan! begleitet krebskranke Jugendliche ab der Diagnosestellung über den gesamten Behandlungsverlauf mit einer Vielzahl an zielgruppenspezifischen Funktionalitäten. Mithilfe der regelmäßigen Dokumentation und Rekapitulation des eigenen Behandlungsverlaufs, dem Austausch mit anderen Betroffenen, täglichen Stimmungs- und Symptomabfragen sowie altersentsprechenden psychoedukativen Inhalten fördert YouCan! den besseren Umgang mit den Höhen und Tiefen der Erkrankung und hilft den Jugendlichen so, neuen Mut zu schöpfen. Betreuer des Charité Projekts ist Marcus Luther.

Das Team WalkMate wird Kin­der und Erwach­sene mit schwe­ren kör­per­li­chen Ein­schrän­kun­gen dabei unter­stüt­zen, ihren Weg zu einer selbst­be­stimm­ten Mobi­li­tät zu fin­den. Entwickelt wird eine neu­ar­tige elek­tri­sche Mobi­li­täts­hilfe, die den Anwen­dern und Pati­en­ten das frei­hän­dige auf­rechte Ste­hen, ein schmerz­freies und weni­ger anstren­gen­des Gehen und einen deut­lich erwei­ter­ten Bewe­gungs­spiel­raum  gegen­über exis­tie­ren­den tech­ni­schen Lösun­gen ermög­licht. Die Charité Berlin unterstützt WalkMate im Rahmen von Mentoring und wird von Marcus Luther als Gründungsberater unterstützt.

Alle Infos zum Berliner Startup Stipendium: https://www.fu-berlin.de/sites/profund/gruendungsservice/usf/index.html

3 / 100
NFUSION_Banner
Ideenschmiede_2020
science and startups
deh
YES neu