Springe direkt zu Inhalt

Ausschreibung Model European Union

"Die Zukunft Europas" - Sitzung des Europäischen Rates, 18. - 19. Juni 2007

Bewerbungsschluß: 27. April 2007

News vom 17.04.2007

DIE ZUKUNFT EUROPAS

Sitzung des Europäischen Rates, 18. - 19. Juni 2007

 

Anläßlich des 50jährigen Jubiläums der Unterzeichnung der Römischen Verträge hat die deutsche Ratspräsidentschaft vorgeschlagen, bis Ende Juni 2007 einen "kurzen und konzentrierten Fahrplan" für Europa zu beschließen. Im Europa der 27 sind allerdings noch viele Fragen offen: Was soll mit dem noch nicht in Kraft getre-tenen Verfassungsvertrag geschehen? Wo liegen die politischen und geographischen Grenzen der Europäischen Union - eine Frage, die letztlich auch mit der Identität der Europäischen Union eng verbunden ist.

Wir möchten Sie einladen, als Vertreter der EU-Staaten auf einer Sitzung des Europäischen Rates am 18. und 19. Juni 2007 an der Freien Universität Berlin zu erörtern, welchen Weg die Europäische Union zukünftig ein-schlagen soll. Zur Debatte stehen die Zukunft des Verfassungsvertrages, heute auch "europäischer Grundlagen-vertrag" genannt, sowie die Finalität der Europäischen Union.

Die Bewerbung steht Studierenden aller Fachbereiche offen. Zu Ihrer Vorbereitung werden wir Ihnen einen Background Guide mit Informationen zum Thema sowie Hinweisen zur Verhandlungsführung zur Verfügung stellen. Am 9. Mai (16-18h) und 6. Juni (16-18h) finden Vorbereitungstreffen zur Einführung in die Thematik und die Geschäftsordnung statt. Die Teilnehmer sind dazu aufgefordert, in ihren Delegationen eigene Position Papers zu erstellen. Der Erwerb eines Scheines (Schlüsselqualifikation!) ist möglich.

Kostenbeitrag: € 15,- (beinhaltet Materialien zur Vorbereitung, Konferenzmaterialien, Catering während der Konferenz)

Zu vertretende Staaten/Organe: Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Italien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, Zypern, Europäische Kommission.

Schriftliche Bewerbungen (bitte per Email) sind zu richten an Peggy Wittke,
die Bewerbungsfrist läuft bis zum 27. April 2007.

Die Bewerbung soll enthalten:

  • Persönliche Angaben (Name, Adresse, Telefon, Email)
  • Studienfach und Semesterzahl
  • Angabe von 3 Staaten/Organpräferenzen
  • Kurze Darstellung der Motivation

 

Weitere Informationen bei:

Peggy Wittke
Model United Nations / Model European Union (Leitung)
Lehrstuhl Univ.-Prof. Dr. Philip Kunig
Freie Universität Berlin
Boltzmannstr. 3, 14195 Berlin
Tel.:  (030) 838 547 05
Email: peg@zedat.fu-berlin.de 

 

87 / 87