Springe direkt zu Inhalt

Internationales Sonderprogramm des Deutschen Bundestages für die arabischen Staaten 2018

Vierwöchiges Stipendienprogramm, um das deutsche politische System kennenzulernen. Verlängerung der Bewerbungsfrist: 15. Februar 2018


News vom 03.02.2018

- Verlängerung der Bewerbungsfrist: 15. Februar 2018 -

Der Deutsche Bundestag bietet im September 2018 erneut  jungen, engagierten arabischen Hochschulabsolventen die Gelegenheit, im Rahmen eines Stipendienprogramms das deutsche politische System kennenzulernen.

Das vierwöchige Stipendienprogramm richtet sich an begabte Hochschulabsolventen und Berufstätige, die Interesse am deutschen parlamentarischen System haben und sich in ihren Heimatländern aktiv für demokratische Grundwerte einsetzen. Der Deutsche Bundestag offeriert die Gelegenheit, in einem vierwöchigen Kompaktprogramm das deutsche parlamentarische System und politische Entscheidungsprozesse im Deutschen Bundestag kennen zu lernen.

Zulassungsvoraussetzungen: 
1- Staatsangehörigkeit eines arabischen Landes

2- junger als 35 Jahre zum Beginn des Stipendiums

3- abgeschlossenes Hochschulstudium

4- sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache

5- Interesse an politischen Zusammenhängen sowie gesellschaftliches/politisches Engagement.

 

Das Stipendium umfasst die Hin- und Rückreise nach Berlin, die Unterkunft in einer Wohnanlage, Kranken- Unfall- und Haftpflichtversicherung sowie einmalig 500 Euro.

Die Bewerbungsunterlagen müssen bis zum 15. Februar 2018 elektronisch der Deutschen Botschaft in Kairo übersandt werden (nur Onlinebewerbungen werden berücksichtigt).

Bewerber/innen, die in die engere Wahl kommen, werden zu einem Auswahlgespräch in deutscher Sprache  in die deutsche Botschaft in Kairo eingeladen. 

Weitere Informationen und die Bewerbungsformulare erreichen Sie über den folgenden Link: 
http://www.bundestag.de/ips_arabisch

59 / 100
Deutschlandstipendium