Springe direkt zu Inhalt

Informationen für Praktikumsbetreuer/innen

Als Praktikumsbetreuer/in sind Sie sowohl für inhaltliche als auch organisatorische Belange des Praktikums zuständig. Dazu gehört auch die Vorbereitung eines Arbeitsplatzes einschließlich ZEDAT-Zugang und die Festlegung regelmäßiger Gesprächstermine mit der Praktikantin oder dem Praktikanten. Erstellen Sie einen Terminplan für das Praktikum und besprechen Sie gemeinsam die Arbeitsschritte.

I B Aus muss unbedingt über die Annahme von Praktikantinnen und Praktikanten informiert werden. Bitte schicken Sie einen ausgefüllten Antrag auf Abschluss einer Praktikumsvereinbarung (nur intern verfügbar) an I B Aus. Das Praktikum darf erst nach Unterzeichnung durch die Ausbildungsleitung angetreten werden, die Ihnen auch bei allen weiteren Fragen gerne zur Verfügung steht.

Schülerinnen und Schüler, die ein Praktikum absolvieren, erhalten von ihrer Schule eine Vereinbarung über die Durchführung des Betriebspraktikums. Diese Vereinbarung wird auf der zweiten Seite von dem Praktikumsbetreuer oder der Praktikumsbetreuerin unterschrieben. Die Originalvereinbarung dann an die Ausbildungsleitung -I B Aus- senden, die als „Betriebsleitung“ unterschreibt und alle weiteren Schritte einleitet.

Bitte beachten Sie auch das Rundschreiben über die Neuregelung der Beschäftigung von Praktikantinnen und Praktikanten ab dem 01.01.2015.

Informationen zum Verfahren für hereinkommende Erasmus-Praktikant/innen finden Sie hier.