Springe direkt zu Inhalt

Dualer Studiengang Bauingenieurwesen

Der nächste Einstellungstermin ist der 01.10.2023.


Dualer Studiengang: Bauingenieruwesen - Bachelor of Engineering (B.Eng.)

Das Bauingenieurwesen hat einen prägenden Einfluss auf die gesamte gebaute Infrastruktur. Bauingenieure und -ingenieurinnen sind dabei auf drei Ebenen aktiv: als Planer/innen, die Entwürfe erarbeiten, als Bau- oder Projektleiter/innen mit operativer Verantwortung für die Errichtung eines Bauprojekts und als Mitarbeiter/innen in der öffentlichen Verwaltung, wo sie an Ausschreibungen, Genehmigungen und Abnahmen beteiligt sind. Die Semesterzeiten verbringen Sie an der FH Potsdam, in den vorlesungsfreien Zeiten arbeiten Sie an der Freien Universität Berlin. Das 5. und 8. Semester absolvieren Sie vollständig in der Praxis.

Ihre Einsatzbereiche an der Freien Universität Berlin sind in der Abteilung III - Technische Abteilung die Bereiche Bauplanung und Baudurchführung Hochbau. Sie sind für die Projektleitung und -steuerung von Bauprojekten sowie die Bearbeitung von Leistungen im Bauunterhalt zuständig.

Das Studium findet an der Fachhochschule Potsdam, Fachbereich Bauingenieurwesen, Kiepenheuerallee 5, 14469 Potsdam statt.

Weitere Informationen unter: https://www.fh-potsdam.de/studieren/fachbereiche/bauingenieurwesen/studium/studiengaenge/dualer-bachelor-bauingenieurwesen/


Ausbildungsdauer / Ausbildungsbeginn:

4 Jahre duales Studium/ immer zum 01.10. des jeweiligen Jahres

Wir bieten:
• Monatliches Studienentgelt in Höhe von 1400,- €
• Jahressonderzahlung
• Vermögenswirksame Leistungen
• Übernahme der Studiengebühren
• Anspruch auf 30 Tage Erholungsurlaub
• Prämie von 400,- € bei erfolgreichem Studienabschluss
• Chance auf eine Übernahme in ein Beschäftigungsverhältnis
• Weiterbildungs- und Aufstiegschancen nach erfolgreichem Abschluss des Studiums

Schulnoten sind nicht alles! Bei uns zählt:
• Ausbildungs- und Arbeitsmotivation
• Talent, Persönlichkeit
• Zuverlässigkeit, Team- und Kommunikationsfähigkeit
• gute Auffassungsgabe und Ausdrucksvermögen
• Begeisterungsfähigkeit und Flexibilität

Die dualen Studiengänge sind gleichermaßen für alle Geschlechter geeignet.
Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig  berücksichtigt. Es wird lediglich ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt.

Einstellungsvoraussetzungen:
Hochschulzugangsberechtigung oder der Nachweis eines als gleichwertig anerkannten Bildungsstandes

Bewerbung:
Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen (das Zeugnis vom Januar bitten wir nach Erhalt nachzureichen) zu richten an die

Freie Universität Berlin
I C 3
Rudeloffweg 27
14195 Berlin

oder elektronisch per E-Mail im Format PDF an: ausbildungsleitung@fu-berlin.de

Aus Kostengründen können Bewerbungsunterlagen nur per Freiumschlag zurückgesandt werden.
Wir bitten, auf die Verwendung von Klarsichthüllen und Bewerbungsmappen zu verzichten.

Hinweis zum Datenschutz:

Ihre Daten werden elektronisch verarbeitet und bis zum Abschluss des Auswahlverfahrens gespeichert.

Weitere Informationen
Ausbildungsleitung
Tel.: (030) 838 - 56568 / 54997 / 51450
E-Mail: ausbildungsleitung@fu-berlin.de


Einen Flyer zum Download finden Sie hier.