Die Freie Universität Berlin

Die Freie Universität Berlin gehört zu den wissenschaftlichen Top-Adressen. Sie zählt zu den deutschen Hochschulen, die in der Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder in allen drei Förderlinien erfolgreich abgeschnitten haben und deren Exzellenz-Zukunftskonzepte gefördert werden.

Im Rahmen der Dahlem Research School fördert die Freie Universität gezielt wissenschaftlichen Nachwuchs, sie pflegt mehr als 100 internationale Partnerschaften mit universitätsweiter Geltung, rund 17 Prozent ihrer Studierenden kommen aus dem Ausland.  Die Freie Universität bietet als Volluniversität an 15 Fachbereichen und Zentralinstituten mehr als 150 Studiengänge in allen Fächergruppen an.

Das Thema "Zeit" steht beim diesjährigen Gesundheitstag an der Freien Universität im Mittelpunkt.

Zeit für Gesundheit, fit für den Job

Das Gesundheitsforum am 18. September und der Gesundheitstag am 24. September bieten Raum zum Diskutieren und Informieren

Eine ausgewogene Ernährung, ausreichend Bewegung und gute Work-Life-Balance sind wichtig, um gesund zu bleiben – und auch fit im Job zu sein. Doch wie lassen sich diese guten Vorsätze in den Alltag integrieren? Wo können sich Beschäftigte über Angebote informieren? Und welche Hilfestellung ...

Zahlen und Fakten

Wichtige Daten zur Freien Universität
Ob Nobelpreis, Max-Planck-Forschungspreis oder Leopoldina-Mitgliedschaft: Angehörige der Freien Universität können große Erfolge aufweisen.
Bildquelle: Bernd Wannenmacher

Vom Gründungsdatum über die Studierendenzahl bis hin zu den verausgabten Drittmitteln: die wichtigsten Zahlen und Fakten.

Unishop

T-Shirts, Tassen, Taschen und mehr im Unishop
Unishop Logo
Bildquelle: Freie Universität

Der Unishop bietet ein breites Angebot an Artikeln an, welche im Foyer der Mensa II, Otto-von-Simson-Str. 26 oder online erstanden werden können. Öffnungszeiten: Montags bis donnerstags von 11 bis 16 Uhr und freitags von 11 bis 15 Uhr.