BIBLIOTHEKEN UND ARCHIVE

Das Weiterbildungsangebot der Freien Universität Berlin im Bereich Bibliotheken richtet sich an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in öffentlichen und wissenschaftlichen Bibliotheken auch zur Zeit arbeitslose Bibliothekar/innen und andere Bibliotheksbeschäftigte sind in den Veranstaltungen willkommen.

Das vom Weiterbildungszentrum Freien Universität Berlin organisierte Programm wird geplant von der regionalen „Fortbildungskommission für das Bibliothekswesen“. Ihr gehören an Vertreter/innen der Universitätsbibliotheken der Berliner Universitäten, des Instituts für Bibliothekswissenschaften der Humboldt-Universität zu Berlin, der Fachhochschule Potsdam, der Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz, der Senatsverwaltung für Wissenschaft, Forschung und Kultur, der Stiftung Zentral- und Landesbibliothek Berlin, der Amtsleiter/innen der öffentlichen Bibliotheken, der Universitätsbibliothek der Freien Universität Berlin, der Aus- und Weiterbildungsreferate von der Freien Universität Berlin, Humboldt-Universität zu Berlin und Technischen Universität Berlin, sowie von den jeweiligen Personalvertretungen entsandte Fachleute aus der Technischen Universität Berlin, der Freien Universität  Berlin, der Stiftung Preußischer Kulturbesitz und den öffentlichen Bibliotheken.