Forschung

Kinderleicht? Ob ein Kind Schwierigkeiten beim Lesen haben wird, könnte schon im Kindergartenalter festgestellt werden. Die Studie soll dazu beitragen.

Bevor Lesen zur Last wird

Wissenschaftler wollen Anzeichen für Dyslexie bei Vorschulkindern identifizieren

Lesen Sie weiter
Eine Frage der Balance: Um erfolgreich zu sein, brauchen Musiker Talent – und den Mut, trotz Unsicherheiten Neues zu schaffen.

Wie viel Freiheit braucht Kreativität?

Wirtschaftswissenschaftler untersuchen schöpferische Prozesse in der Musik- und Pharmabranche

Lesen Sie weiter
Könnte ein einfacher Zucker die Lösung bei Demenz sein? Biochemiker Werner Reutter ist überzeugt von der Wirkung der Galaktose - und kämpft seit Jahren für eine klinische Studie.

Bittere Diagnose, süße Therapie?

Biochemiker Werner Reutter erforscht die Wirksamkeit von Galaktose gegen Demenz – und kämpft seit Jahren für eine klinische Studie

Lesen Sie weiter
Nur Hokuspokus? Harry Potter ist der vermutlich berühmteste Zauberschüler der Welt. Die Verfilmungen der gleichnamigen Buchreihe sind auch für die Wissenschaft interessant.

Im Geflecht der Bilder und Töne

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft fördert ein Grundlagenprojekt zur Analyse audiovisueller Medien

Lesen Sie weiter
Zu Gurlitts Sammlung gehörte auch „Der Löwenbändiger“, eine Gouache-Arbeit von Max Beckmann aus dem Jahr 1930.

Am Ende seiner Kunst

Verfechter der Moderne und Kunsthändler der Nationalsozialisten: Kunsthistorikerin Meike Hoffmann hat das Leben von Hildebrand Gurlitt erforscht

Lesen Sie weiter
Berühmter Schiffbruch: Der französische Maler Théodore Géricault zeichnete etliche Entwürfe für sein Gemälde „Floß derMedusa“.

Schiffbruch aus dem Fernsehsessel betrachtet

Eine Tagung beschäftigte sich mit der bedrohlichen Seite des Meeres in Literatur, Kunst und Medien

Lesen Sie weiter
Der Gott des Krieges - hier in traditioneller Ausrüstung mit Schild und Schwert.

Wenn der Kriegsgott zur Pistole greift

Wie sich Textgattungen im Laufe der Jahrhunderte verändern

Lesen Sie weiter

Die Epoche des Menschen

Wissenschaftler fordern Zeitalter Anthropozän

Lesen Sie weiter