Festrede von Dr. Gregor Gysi

Zeugnisverleihung und Begrüßung des neuen Jahrgangs des Postgraduierten-Masterprogramms “Europawissenschaften“ der Technischen Universität, der Freien Universität und der Humboldt-Universität zu Berlin am 21. Oktober 2016

Nr. 351/2016 vom 20.10.2016

Im Rahmen der Zeugnisverleihung an die diesjährigen Absolventen und die Begrüßung des neuen Jahrgangs des Postgraduierten-Studiengangs „Europawissenschaften“ hält der Politiker und Jurist Dr. Gregor Gysi  am 21. Oktober 2016 einen Festvortrag an der Humboldt-Universität zu Berlin. Prof. Dr. Georg Meran von der Technischen Universität Berlin und Prof. Dr. Dr. h.c. Christian Tomuschat von der Humboldt-Universität werden die Veranstaltung eröffnen und die Urkunden überreichen. Die Veranstaltung ist öffentlich, der Eintritt frei. Um Anmeldung an: otto@europawissenschaften-berlin.de wird gebeten.

Der Studiengang „Europawissenschaften“ wurde 1998 auf Initiative des Auswärtigen Amtes und des Bundesministeriums für Bildung und Forschung sowie des Stifterverbandes der Deutschen Wirtschaft und der Studienstiftung des Deutschen Volkes eingerichtet. Hervorragend qualifizierte Hochschulabsolventinnen und –absolventen können sich durch dieses einjährige, interdisziplinär angelegte Studium für Führungspositionen auf nationaler wie internationaler Ebene qualifizieren, vor allem im europäischen Bereich.

Der Studiengang wird von den drei großen Berliner Universitäten angeboten. Er vermittelt ein vertieftes Verständnis der rechtlichen, wirtschaftlichen und politischen sowie historischen, kulturellen und sozialen Grundlagen des europäischen Integrationsprozesses. Die praxisnahe Ausbildung übernehmen die Hochschulen, nationale und internationale Beamte, beispielsweise aus der Europäischen Kommission, sowie ausgewiesene Expertinnen und Experten. Dieser Studiengang, der den besten Studierenden eines Jahrgangs offen steht, schließt mit dem akademischen Grad eines „Masters of European Studies“ ab; Unterrichtssprachen sind Englisch und Deutsch.

Weitere Informationen

Zeit & Ort

  • Freitag, 21. Oktober 2016, ab 19.00 Uhr.
  • Senatssaal der Humboldt-Universität zu Berlin, Unter den Linden 6, 10117 Berlin.

Kontakt

Juliane Henn, Studentische Mitarbeiterin des Postgraduierten-Masterprogramms Europawissenschaften, Telefon: 030 / 838-71808, E-Mail: henn@europawissenschaften-berlin.de