Gesichter der zeitgenössischen Kunst: Familienfest im Rahmen des „KUNSTHERBST BERLIN für Kids“

Veranstaltung am 16. September 2012

Nr. 254/2012 vom 10.09.2012

Zum Abschluss des „KUNSTHERBST BERLIN für Kids“ laden die Veranstalter vom Institut für Kultur- und Medienmanagement der Freien Universität am 16. September 2012 zu einem Familienfest. Es findet von 14.00 bis 17.00 Uhr im Schlüterhof des Deutschen Historischen Museums statt. Kinder haben die Möglichkeit, gemeinsam mit Künstlern ein eigenes Kunstwerk zu gestalten und mitzunehmen. Außerdem wird eine Workshop-Gruppe eine Performance vorführen. Der Eintritt in den Schlüterhof ist frei.

Der KUNSTHERBST BERLIN für Kids ist ein Festival zur Vermittlung von Kunst und Kultur, an dem Schüler der 5. und 6. Klassen teilnehmen. Das Besondere ist die Kombination aus eigener künstlerischer Betätigung und dem Kennenlernen des Kunstbetriebes. Unter Anleitung von Künstlern arbeiten die Kinder genreübergreifend von Malerei über Graffiti bis zu Collage und Plastik zum diesjährigen Thema „Gesichter“. Außerdem besuchen die Kinder Ateliers, Galerien, Ausstellungen und Museen Berlins.

Zeit und Ort

Sonntag, den 16. September 2012, 14.00 bis 17.00 Uhr, Schlüterhof des Deutschen Historischen Museums, Unter den Linden 2, 10117 Berlin.

Im Internet

www.ikm.fu-berlin.de/kunstherbst-fuer-kids

Weitere Informationen

Dagmar Boeck, Institut für Kultur- und Medienmanagement der Freien Universität Berlin, Mobiltelefon: 0178 3585323; Louisa Seelis, Mobiltelefon: 0171 1945680; E-Mail: kunstherbst@ikm.fu-berlin.de