Gesundheit im sozialen Wandel

10. Kongress für Gesundheitspsychologie an der Freien Universität Berlin

Nr. 271/2011 vom 30.08.2011

Ein Kongress zum Thema Gesundheit im sozialen Wandel findet vom 31. August bis 2. September 2011 an der Freien Universität Berlin statt. Dabei beraten Vertreterinnen und Vertreter der gesundheits- und präventionspsychologischen Forschung und Praxis über eine Vielzahl von Veränderungen und den daraus erwachsenden Herausforderungen für die Gesellschaft im Umgang mit dem Thema Gesundheit: Dazu gehören das wachsende Alter der Bevölkerung, die Fortschritte bei Bildung und Gesundheit einerseits und die Zunahme der sozialen Unterschiede andererseits; das Heranwachsen von Kindern und Jugendlichen in einer medialisierten Informationsgesellschaft sowie die längere Erwerbstätigkeit infolge des angehobenen Renteneintrittsalters.

Diese Veränderungen werfen die Frage auf, wie Menschen heute und künftig ihre Gesundheit über die Lebensspanne aufrechterhalten und verbessern können. Die Gesundheitspsychologie kann hierfür wichtige Antworten liefern. Daneben sind auf dem Kongress viele interdisziplinäre Beiträge vertreten. Schwerpunkte auf dem Kongress sind die Gesundheitsförderung über die Lebensspanne und am Arbeitsplatz, die Bewältigung von Stress und Krankheit, gesundheitliche Ungleichheit sowie die Erforschung von Veränderungen des Lebensstils. Die Veranstaltung wird gemeinsam vom Deutschen Zentrum für Altersfragen und der Freien Universität Berlin organisiert; sie findet im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2011 „Forschung für unsere Gesundheit“ statt. Die Teilnahme an der Veranstaltung kostet 250 Euro (Tageskarten 80 Euro; weitere Tarife siehe: www.gesundheit2011.de), für Medienvertreter mit gültigem Presseausweis ist die Veranstaltung kostenfrei.

Weitere Informationen

Dr. Jochen P. Ziegelmann, Mitglied des Organisationskomitees , Telefon: 030 / 838-55179, E-Mail: jochen.ziegelmann@fu-berlin.de

Ort und Zeit

  • Seminarzentrum der Freien Universität Berlin, Otto-von-Simson-Straße 26, 14195 Berlin, U-Bhf. Thielplatz oder Dahlem-Dorf (U3)
  • Mittwoch, 31. August (Beginn: 14 Uhr) bis 17:30 Uhr Freitag, 2. September 2011

Das Programm im Internet

www.gesundheit2011.de