Italienische Lyrik des 20. Jahrhunderts

Tagung von Literaturwissenschaftlern am Mittwoch, 12. Januar 2011 an der Freien Universität

Nr. 3/2011 vom 06.01.2011

„La Poesia Italiana del `900“ ist Thema einer Tagung am Mittwoch, 12. Januar 2011 an der Freien Universität Berlin. Literaturwissenschaftler aus Rom, Bologna, Siena und Berlin skizzieren anhand der Werke bekannter italienischer Autoren die Entwicklungen der italienischen Lyrik im 20. Jahrhundert. Darüber hinaus wird ein Workshop zur Übersetzung italienischer Dichtung ins Deutsche angeboten. Die Veranstaltung findet in italienischer Sprache statt. Sie ist öffentlich, der Eintritt frei.

Zeit und Ort

  • Mittwoch, 12. Januar 2011, 9.00 bis 14.00 Uhr: Vorträge; 15.00 bis 17.00 Uhr: Workshop
  • Henry-Ford-Bau der Freien Universität, Garystr. 35, Konferenzraum II, 14195 Berlin

Weitere Informationen

Sabine Greiner, Geschäftsführerin des Italienzentrums der Freien Universität,Telefon: 030 / 838–52231, E-Mail: italzen@zedat.fu-berlin.de