Wirtschaftswissenschaftler vergeben Promotions-Stipendien

Bewerbungen für das Graduiertenkolleg „Pfade organisatorischer Prozesse“ bis zum 31. Oktober 2010 möglich

Nr. 228/2010 vom 09.07.2010

Das Graduiertenkolleg „Pfade organisatorischer Prozesse“ am Fachbereich Wirtschaftswissenschaft der Freien Universität schreibt 15 Promotions-Stipendien aus. Die Förderung beginnt am 1. April 2011 und ist auf drei Jahre begrenzt. Die Stipendien richten sich an Absolventen betriebswirtschaftlicher Studiengänge und anderer Sozialwissenschaften aus dem In- und Ausland. Bewerbungen mit der Skizze eines möglichen Forschungsvorhabens können bis zum 31. Oktober 2010 per E-Mail an das Kolleg gesandt werden.

Forschungsschwerpunkte sollen Prozesse der Pfadabhängigkeit, Pfadbrechung und Pfadkreation in und zwischen Organisationen sowie auf Märkten – etwa Standardisierung und sogenannte „Lock-ins“ – vor dem Hintergrund der Theorie der Pfadabhängigkeit sein. Das Projekt wird von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) gefördert.

Weitere Informationen

Katherina Schuy, Institut für Management der Freien Universität Berlin,
Telefon: 030 / 838-52849, E-Mail: katherina.schuy@wiwiss.fu-berlin.de

Bewerbungen bis 31. Oktober 2010 an

pfadkolleg@wiwiss.fu-berlin.de

Im Internet

www.pfadkolleg.de