Höchste Richter Chinas zu Gast am Fachbereich Rechtswissenschaft der Freien Universität

Chinesische Delegation traf sich mit Professor Kunig

Nr. 340/2009 vom 25.11.2009

Sechs Richter des chinesischen Supreme People’s Court, des höchsten Gerichts der Volksrepublik China, haben Professor Philip Kunig vom Fachbereich Rechtswissenschaft der Freien Universität besucht. Ziel des Gesprächs war es, Anregungen für die gerichtliche Praxis in China und dortige Reformdiskussionen zu gewinnen. Im Mittelpunkt standen unter anderem Fragen der Öffentlichkeit von Gerichtsverhandlungen im Hinblick auf die Kontrollfunktion der Öffentlichkeit in einem demokratischen System. Ferner ging es um Unterschiede und Gemeinsamkeiten in der Gerichtspraxis beider Staaten.

Die Delegation erörterte diese Themen anschließend mit Vertretern des Bundesjustiz-ministeriums, der Bundesrechtsanwaltskammer, des Bundesgerichtshofs und des Bundesverfassungsgerichts.

Der Fachbereich Rechtswissenschaft der Freien Universität unterhält Kooperationen mit zahlreichen Universitäten und Institutionen, unter anderem aus Japan, der Türkei, den USA, Russland, Vietnam und Israel.

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern:

Professor Philip Kunig, Fachbereich Rechtswissenschaften der Freien Universität

E-Mail: philip.kunig@fu-berlin.de