3. Sommeruniversität für Schüler an der Freien Universität Berlin

Anmeldung bis Freitag, den 23. Juni 2006, möglich

Nr. 130/2006 vom 21.06.2006

Noch bis Freitag, den 23. Juni 2006, können sich interessierte Schülerinnen und Schüler der Klassen 10 bis 13, die sich für Naturwissenschaft und Technik interessieren, für die diesjährige Sommeruniversität der Freien Universität Berlin anmelden. Von 7. bis zum 18. August finden vormittags Seminare und Experimentierkurse und nachmittags Vorlesungen zu zahlreichen interessanten Themen aus naturwissenschaftlichen Fächern statt. Die Schüler der Gymnasialstufen haben die Möglichkeit, erste Einblicke in den Studienalltag an der Freien Universität Berlin zu gewinnen. Außerdem bietet die Sommeruniversität erstmalig für Lehrer Fortbildungskurse und Besichtigungstouren durch die Schullabore in Berlin und Brandenburg an.

Gemeinsam mit zahlreichen Wissenschaftlern der Fachbereiche „Mathematik und Informatik“, „Physik“, „Geowissenschaften“ sowie „Biologie, Chemie und Pharmazie“ können die Jugendlichen spannenden naturwissenschaftlichen Fragestellungen nachgehen.

Eine Auswahl des umfangreichen Programms:

  • Kurse für Schülerinnen und Schüler:
  • „Erlebniswelt Physik – das Experimentierlabor“
  • „Kalt, Kälter, am Kältesten“
  • „Polymere – wie Moleküle wachsen“
  • „Evolutionsbiologie“

Vortragsreihe:

  • „Schokolade: Von Vollmilch bis Bitter“
  • „Wer gelernt hat, streckt die Zunge raus“
  • „Physik in der Medizin“
  • „Wie man mit Statistik lügt“

Fortbildungskurse für Lehrerinnen und Lehrer:

  • „Wasser ist Leben“
  • „Radioaktivität“
  • „Anorganische und organische Polymere“
  • „Elektrochemische Prozesse mit Besuch eines Industrielabors“
  • „Tour der Berliner und Brandenburger Schülerlabore“

Eröffnet wird die 3. Sommeruniversität der Freien Universität Berlin am Montag, dem 7. August 2006, um 9.00 Uhr von den Dekanen der oben genannten Fachbereiche. Ort: Institut für Informatik, Takustr. 9, Raum 005, 14195 Berlin. Pressevertreter sind herzlich willkommen.

Sämtliche Angebote sind im Internet unter http://sommeruni.mi.fu-berlin.de zu finden. Über die Homepage können sich Interessenten gegen eine Teilnahmegebühr von 5,00 Euro pro Tag anmelden.

Mit der Sommeruniversität für Schülerinnen und Schüler hat die Freie Universität Berlin ihr Veranstaltungsspektrum für Kinder und Jugendliche erweitert. Seit vielen Jahren schon bieten vor allem die Forschungsmesse „ScienceFair“ der Freien Universität, der Girls’ Day, der Tag der Mathematik sowie die Lange Nacht der Wissenschaften ein attraktives Angebot für Schüler und Lehrer aus Berlin und Brandenburg.

Anmeldung und detailliertes Programm im Internet unter:

http://sommeruni.mi.fu-berlin.de

Weitere Informationen