Jobtraining für Studierende

Career-Service der Freien Universität bietet erweitertes Programm im Sommersemester 2000

Nr. 65/2000 vom 17.04.2000

Der Career-Service der FU Berlin bietet FU-Studierenden im Sommersemester 2000 wieder ein interessantes Programm zur Vorbereitung auf das Berufsleben. Erstmals beteiligen sich daran auch Mitarbeiter des Gerling-Konzerns als Gastdozenten. In zwei Bewerberworkshops (9.5. und 17.5.2000) erläutern sie die wesentlichen Schritte des Bewerbungsprozesses. Außerdem bieten sie zwei Kurse an, in denen die Teilnehmer durch Rollenspiele die Praktiken eines Assessment Centers kennenlernen können.

Darüber hinaus veranstaltet der Career-Service in Zusammenarbeit mit dem Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft und dem ExistenzGründer-Institut Berlin e.V. mehrere Seminare zum Thema "Unternehmensgründung und Selbständigkeit". Die Studierenden erhalten Gelegenheit, alle notwen-digen Voraussetzungen für eine unternehmerische Tätigkeit zu erarbeiten und die Umsetzung an-hand von Planspielen zu simulieren.

Vier EDV-Intensivseminare bieten Einführungen und Übungsmöglichkeiten zum Betriebssystem Microsoft Windows, zur Textverarbeitung Word, zur Tabellenkalkulation und Internetrecherche sowie zu Outlook und Powerpoint..

Das Programmheft ist erhältlich im Career-Service der FU Berlin, Thielallee 38, Raum 216, 14195 Berlin. Anmeldungen ab 17. April 2000, Montag bis Donnerstag 10.00 - 12.00 Uhr. Die Kosten betragen je nach zeitlichem Umfang 10 DM , 75 DM oder 120 DM pro Training, die Bezahlung erfolgt in bar bei Anmeldung.

Weitere Informationen

Christine Arlt, Career-Service der FU Berlin, Tel.: 838-53233, E-Mail: career@zedat.fu-berlin.de