Freie Universität Berlin


Service-Navigation

2009

Ergänzend zu den Artikeln präsentiert campusleben in Abständen auch Videos. Zur Ansicht der Videos wird ein Flash-Plugin benötigt.

Mit Mut und Beharrlichkeit gegen Rassentrennung

Er ist ein furchtloser Kämpfer gegen  Unterdrückung und unermüdlicher Anwalt für die Rechte der schwarzen Bevölkerung: Erzbischof Desmond Tutu ist mit seinem jahrzehntelangen Einsatz für Gerechtigkeit und Versöhnung zu einer der Leitfiguren der südafrikanischen Widerstandsbewegung geworden. Am 17. Juli 2009 erhielt er den Freiheitspreis der Freien Universität Berlin.

Neues Filmporträt der Freien Universität

Das Filmporträt der Freien Universität Berlin steht allen Universitätsangehörigen zur Verfügung. Die elfminütige universitätseigene Dokumentation kann für Präsentationen oder als Gastgeschenk genutzt werden. Der Film ist in deutscher, englischer, chinesischer, arabischer, portugiesischer und spanischer Sprachfassung verfügbar.

Piet Brouwer

Er ist 37 Jahre jung und gehört bereits zur Weltspitze in der Wissenschaft: Der Festkörperphysiker Piet Wibertus Brouwer wurde im Mai 2009 mit dem höchst dotierten internationalen Preis für Forschung in Deutschland ausgezeichnet, mit dem eine Alexander von Humboldt-Professur verbunden ist. Brouwer wird an der Freien Universität Berlin ein Zentrum für Theoretische Physik aufbauen. Das Video-Porträt stellt den Neuberufenen und seine Forschung vor.

Portal "Zwangsarbeit 1939–1945"

Das Portal "Zwangsarbeit 1939–1945. Erinnerungen und Geschichte" ist für den Grimme Online Award in der Kategorie Wissen und Bildung nominiert worden. Insgesamt waren über 1700 Vorschläge für die Endrunde eingegangen, aus denen 24 Websites ausgewählt wurden. Bis zur Preisverleihung müssen sich die Nominierten noch gedulden, sie findet am 24. Juni in Köln statt. Die Freie Universität zeigt einen Ausschnitt aus dem Video-Interview mit Helena B.-Sz, in dem sie Arbeit und Freundschaft im KZ-Außenlager Helmbrechts / Oberfranken beschreibt.

Vortrags-Video: „Relativ milder Verlauf, aber keine Entwarnung“

Die nächsten Monate werden entscheidend sein: Wächst sich die sogenannte Schweinegrippe zur Pandemie aus oder handelt es sich bei dem H1N1-Virus um eine relativ ungefährliche, weil ineffiziente Art? Ein Vortrag des Virologen Klaus Osterrieder und des Mikrobiologen Lothar H. Wieler, beide Veterinärmediziner an der Freien Universität, zum Thema Schweinegrippe ist als Video abrufbar.