Freie Universität Berlin


Service-Navigation

Das große Ganze im Blick

Freikarten für Studierende der Freien Universität / Innovationskonferenz TEDxChange 2012 in Berlin

16.02.2012

Die Innovationskonferenz TEDxChange in Berlin widmet sich den großen Zukunftsfragen.
Die Innovationskonferenz TEDxChange in Berlin widmet sich den großen Zukunftsfragen. Bildquelle: TEDxChange

Innovative Ideen kurz und unterhaltsam einem breiten Publikum vorstellen – das ist das Konzept der sogenannten TED-Talks. TED steht für die Themen Technology, Entertainment und Design, die im Mittelpunkt der Konferenzen stehen. Die ursprünglich aus den Vereinigten Staaten stammende Veranstaltungsart ist nun auch in Deutschland angelangt: Anfang April gastiert die Innovationskonferenz TEDxChange in Berlin. Studierende der Freien Universität können sich bis zum 23. Februar um eine von 50 Freikarten für die Veranstaltung bewerben.

„The big picture“- das große Ganze - lautet das Motto der Innovationskonferenz TEDxChange in Berlin, die von der Bill&Melinda Gates Foundation gemeinsam mit den Veranstaltern der TED präsentiert wird. Neben Melinda Gates werden namenhafte nationale und internationale Referenten ihre Zukunftsideen zu den Themen „Global Health“, „Education“ und „Development“ vorstellen. Redner sind unter anderem Jeff Chapin von der Design-Firma IDEO und Sven Giegold, Mitglied des Europa-Parlaments und Gründer von Attac.

Die Veranstalter ermöglichen 50 Studierenden der Freien Universität Berlin die kostenlose Teilnahme an der Konferenz. Interessierte können sich bis zum 23. Februar 2012 bewerben, indem sie eine E-Mail mit dem Betreff „FUStudents@TEDxChange“ an tedxchange@gatesfoundation.org senden und in wenigen Sätzen die Frage „How do you fit into the big picture?“ beantworten.

Zeit und Ort:

  • 5. April 2012, 17.30 – 19 Uhr
  • Trafo Berlin, Köpenicker Straße 59 -73, 10179 Berlin-Mitte