Freie Universität Berlin


Service-Navigation

Campushotel eröffnet am 16. März 2009

Preisvorteil für Angehörige der Freien Universität Berlin

22.10.2008

Die Glasfassade des neuen Seminaris Campushotels in der Dahlemer Takustraße misst 9000 Quadratmeter.
Die Glasfassade des neuen Seminaris Campushotels in der Dahlemer Takustraße misst 9000 Quadratmeter. Bildquelle: Seminaris

Nach Fertigstellung im Frühjahr 2009 wird das Hotel über 186 Zimmer und Suiten mit mehr als 370 Betten sowie über mehrere Restaurants und Bars verfügen. Gebaut wird zudem eine Tiefgarage mit 140 Stellplätzen.

Das Gebäude von Star-Architekt Helmut Jahn entsteht in direkter Nachbarschaft zum Fachbereich Physik in der Takustraße 39. Buchungen können schon jetzt vorgenommen werden. Universitätsangehörige erhalten saisonale Sonderkonditionen sowohl für Einzel- als auch für Gruppenbuchungen.

Der gläserne Kubus – „The Dahlem Cube“ - im L-förmigen Innenhof des Hotels beherbergt insgesamt 16 Kongress-, Seminar- und Tagungsräume. Der größte Raum bietet bis zu 700 Kongressteilnehmern Platz.

Mit dem Hotel werden 110 Arbeitsplätze in Dahlem geschaffen, investiert werden 34 Millionen Euro. Es handelt sich um das bundesweit erste privat finanzierte Hotel mit internationalem Wissenschafts- und Konferenzzentrum.

 

Weitere Informationen

über die Fachbereichsverwaltungen der Freien Universität oder
Oliver Heldt, Seminaris CampusHotel Berlin, Tel.: (030) 5577 970, berlin@seminaris.de