Nachhaltige Uni

Um möglichst viele Studierende zu erreichen, setzt SUSTAIN IT! auch auf unkonventionelle Formen der Vermittlung, etwa beim Projekt UniGardening. Hier werden Nutzpflanzen nach Permakultur-Prinzipien angepflanzt.

Alternativen vorleben statt schlechtes Gewissen einreden

Bei SUSTAIN IT! setzen sich Studierende und Mitarbeiter der Freien Universität ehrenamtlich für eine nachhaltige Hochschule ein

Lesen Sie weiter
Klima- und Energiepolitik auf lokaler und regionaler Ebene gewinnt an Bedeutung

Alles öko oder was?

Das Forschungszentrum für Umweltpolitik untersucht Kosten, Nutzen und Chancen nachhaltiger Politik

Lesen Sie weiter
Strom von ganz oben: Auf dem Dach der sogenannten Rostlaube hat die Initiative „Unisolar“ eine knapp 1000 Quadratmeter große Solaranlage errichtet. Seit Mai 2009 speist sie jährlich rund 90 Megawattstunden ins Berliner Stromnetz.

Niedriger, effizienter, ökologischer

An der Freien Universität Berlin wird mit Einzelprojekten viel für die Umwelt erreicht – und für den Haushalt

Lesen Sie weiter
Eröffnung der Saatgutbank durch Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (re.), den Direktor des Botanischen Gartens Professor Thomas Borsch (li.) und den Präsidenten der Freien Universität Berlin Professor Peter-André Alt (mi.).

„Eine Rückversicherung für das Leben“

Neubau der Wildpflanzen-Saatgutbank im Botanischen Garten der Freien Universität eröffnet

Lesen Sie weiter
Wie sieht die nachhaltige Universität der Zukunft aus? Umweltbewusstes Campusmanagement sei ebenso wichtig wie Nachhaltigkeit als Thema in den Lehrveranstaltungen, sagt Zukunftsforscher Gerhard de Haan.

Studieren mit Blick auf morgen

In Lehre, Forschung und Verwaltung: Die Freie Universität Berlin verankert Nachhaltigkeit in ihrem Profil

Lesen Sie weiter