Eine Woche Uni für Kinder

Das Programm der zehnten KinderUni der Freien Universität Berlin ist online / Anmeldung am 20. und 21. August für 93 Kurstermine vom 2. bis 6. September

Nr. 233/2013 vom 16.08.2013

Lehrkräfte der Jahrgangsstufen 2 bis 6 können am Dienstag und Mittwoch (20. und 21. August) ihre Grundschulklassen an der diesjährigen KinderUni der Freien Universität Berlin anmelden. Sie findet vom 2. bis 6. September statt. Ziel auch der 10. Ausgabe der Veranstaltung ist es, Wissenschaft und Schüler von Grundschulen und grundständigen Gymnasien einander näher bringen. Angeboten werden 93 Kurstermine, in denen sich insgesamt bis zu 2.900 Schüler bei Experimenten, Vorträgen und Gruppenarbeiten wie Nachwuchswissenschaftler fühlen können. Mit dabei sind in  diesem Jahr die Charité Universitätsmedizin Berlin, der gemeinsame medizinische Fachbereich von Freier Universität und Humboldt-Universität sowie das Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.

Wie ist das Leben in einem Wassertropfen? Was steckt an Mathematik hinter so manchem Zaubertrick? Durch viele Experimente können Schüler wie echte Forscher den Dingen auf den Grund gehen und Experten dazu befragen. Es ist eine frühzeitige Möglichkeit, das wissenschaftliche Arbeiten kennenzulernen und das Interesse an Hintergrundwissen zu fördern.

So werden im Angebot der Charité Simulationsgeräte gezeigt und ausprobiert, mit denen auch Ärzte schwierige Dinge vorher üben – eine einmalige Gelegenheit, einmal hinter die Kulissen eines Krankenhauses zu schauen. Und spielerisch wird dabei gelernt, worauf es zum Beispiel bei der Wiederbelebung ankommt. Auch die Schülerlabore verschiedener Fachgebiete der Freien Universität führen mit den Schülern spannende Experimente durch. Es wird dabei gelernt, wie man sichere Ergebnisse bei Messungen und Untersuchungen erhält, gerade wenn manches vorher ungewiss und unklar erschien.

Teilnehmende Schulklassen können dabei ganz eigene Erfahrungen im Umgang mit aktuellen Forschungsthemen sammeln, die im besten Fall auch ein dauerhaftes eigenes Interesse daran wecken.

Die kostenlosen Kurse dauern meistens 60 bis 120 Minuten und sind für Grundschulklassen der 2. bis 6. Jahrgangsstufe aus Berlin und dem südwestlichen Umland geeignet. Lehrerinnen und Lehrer können ihre Schulklassen am 20. und 21. August ausschließlich online anmelden: www.fukinderuni.de. Eine Teilnahme ist nur im Klassenverbund vorgesehen.

 

Zeit und Ort

  • 2. bis 6. September 2013, jeweils 9.00 bis 13.30 Uhr an 14 verschiedenen Orten in Dahlem, Lankwitz und Steglitz.
  • Programmund Anmeldeinformationen: fukinderuni.de

 

Weitere Informationen

Wieland Weiß, Freie Universität Berlin, Wissenschaftsevents, E-Mail: event@fu-berlin.de
Herr Weiß steht für Anfragen per E-Mail zur Verfügung.