Freie Universität Berlin


Service-Navigation

Studium live – schon vor Studienbeginn

Am 2. und 3. Juni sind Schüler wieder herzlich willkommen an der Freien Universität

28.05.2009

Schüler und Schülerinnen können schon mal im Hörsaal probesitzen
Schüler und Schülerinnen können schon mal im Hörsaal probesitzen Bildquelle: David Ausserhofer

Spannende Vorträge zu einzelnen Studienfächern, Erfahrungsberichte von Studenten und sogar die Möglichkeit des Schnupperstudiums – das alles und noch viel mehr bieten die "inFU.Tage" 2009. Am 2. und 3. Juni sind Schülerinnen und Schüler eingeladen, sich umfassend über das Studium an der Freien Universität Berlin zu informieren. Und natürlich sind auch Eltern und Lehrer willkommen.

Reinhard Franke, Mitarbeiter der Zentraleinrichtung Studienberatung und Psychologischen Beratung der Freien Universität, plant die Veranstaltung bereits seit einem halben Jahr. Nicht nur die Räume werden reserviert, auch Redner müssen gesucht und Vortragszeiten koordiniert werden. Wie im letzten Jahr werden wieder viele Besucher erwartet. „Insgesamt kamen rund 10 000 Interessierte“, sagt Franke.

Mittendrin statt nur dabei

Den Besuchern wird einiges geboten, zum Beispiel Vorträge und Diskussionen zu einzelnen Studienfächern, Schnupperkurse "live" in den Instituten und Fachbereichen und Informationen zu den Bewerbungs- und Auswahlverfahren. Seit einigen Jahren gibt es den "inFU-Talk", bei dem Studenten aus höheren Semestern aus ihrem Alltag berichten. "Abseits von Studienordnungen stellen sie das Uni-Leben sehr anschaulich dar", so Franke. In kleinem Kreise besteht die Möglichkeit, viele praktische Fragen zu klären und die Atmosphäre am Institut wiederzugeben.

Ort und Zeit:

Henry-Ford-Bau der Freien Universität Berlin, Garystraße 35, 14195 Berlin (U-Bhf. Thielplatz, U3, und Busse 110, X 11, M11)

Dienstag, den 2. Juni 2009, von 9.30 bis 18.00 Uhr und Mittwoch, den 3. Juni 2009, von 9.00 bis 15.00 Uhr