Bauarbeiter stoßen auf menschliche Knochen

Fund bei Sanierungsarbeiten beschäftigt die Polizei

03.07.2014

Baustelle vor der Universitätsbibliothek: An diesem Ort wurden am 1. Juli 2014 Menschenknochen gefunden.
Baustelle vor der Universitätsbibliothek: An diesem Ort wurden am 1. Juli 2014 Menschenknochen gefunden. Bildquelle: Verena Blindow

Bei Sanierungsarbeiten an den Außenanlagen der Universitätsbibliothek der Freien Universität Berlin wurden am Dienstag in der Harnackstraße menschliche Knochenreste gefunden.

Beim Ausheben der Erde und Anlegen eines Sickerschachtes stießen Mitarbeiter eines Bauunternehmens auf die Knochen. Die Bauarbeiten auf dem Grundstück wurden daraufhin vorübergehend eingestellt und die Polizei verständigt. Die Polizeibehörde hat Untersuchungen eingeleitet, um die Herkunft und zeitliche Einordnung der gefundenen Knochen zu klären. Mit einem Ergebnis ist nach Angaben der Polizei erst in einigen Wochen zu rechnen.