Im Blickpunkt

|

Impressionen

play
pause
 

Gut ankommen in Dahlem

Neues Studierenden-Service-Center bietet Rat und Unterstützung bei allen Fragen rund ums Studium

Zum Online-Magazin

Termine

Was uns auszeichnet

Studierende qualifizieren

Das Fächerspektrum des Fachbereichs Geschichts- und Kulturwissenschaften reicht zeitlich von der Antike bis zur Moderne, räumlich von über den Vorderen Orient und Asien bis zu Nord- und Südamerika.

Geschichte und Kulturen

Der Fachbereich Geschichts- und Kulturwissenschaften weist in der deutschen Universitätslandschaft ein einzigartiges Fächerspektrum auf: Es reicht zeitlich vom Altertum bis zur Moderne, räumlich von Europa über den Vorderen Orient bis nach Asien und umfasst auch Teile von Nord- und Südamerika.

Nachwuchs fördern

In Zusammenarbeit mit Experten vor Ort werden in den Regionen empirische Daten gesammelt - hier bei einer Forschung zu informellen Märkten in Japan.

Ostasien im Blick

In Ostasien vollzieht sich ein tiefgreifender politischer, gesellschaftlicher, wirtschaftlicher und kultureller Wandel, der in der Geschichte der Region ohne Beispiel ist. Die Freie Universität trägt diesen Veränderungen durch die Graduiertenschule für Ostasienstudien Rechnung.

Forschung fokussieren

Die Forscher des SFBs untersuchen historische Wissensbestände und Wissensbewegungen in einer globalgeschichtlichen Perspektive, die langfristige Bewegungen, die über Jahrhunderte und Jahrtausende hinweg stattfinden, einschließt.

Wissen in Bewegung

Im Sonderforschungsbereich „Episteme in Bewegung. Wissenstransfer von der Alten Welt bis in die Frühe Neuzeit“ wird erforscht, wie sich Wissen in europäischen und nicht-europäischen Kulturen gewandelt hat und welche Prozesse hierbei eine besondere Rolle gespielt haben.

International vernetzen

Das Verbindungsbüro der Freien Universität in Brasilien befindet sich in der Wirtschafts- und Finanzmetropole São Paulo

Netzwerke in Lateinamerika

Das Verbindungsbüro in São Paulo stärkt die wissenschaftliche Zusammenarbeit zwischen der Freien Universität und den Universitäten wie auch Forschungszentren in Brasilien. Ein Ziel ist es, Instrumente zur Kooperation für den Austausch von Studierenden zu entwickeln.

INTERNATIONAL

international

Education & Research: Meet the world at Freie Universität

Exzellenzinitiative

Die Freie Universität in der Exzellenzinitiative

Qualitätspakt

SUPPORT für Studium und Lehre

Bibliotheken

Standorte und Öffnungszeiten

Info-Service Studium

Telefon: +49 30 838-700 00

Service

Stellenanzeiger und Veröffentlichungen der Universitätsverwaltung