Freie Universität Berlin


Service-Navigation

MINT-Lehrerbildung neu denken!

Foto: Gunnar Keuer, © FU Berlin
Foto: Gunnar Keuer, © FU Berlin

Mit der MINT-Lehrerbildungsinitiative der Deutsche Tele­kom Stiftung verbessert die Freie Universität die Ausbildung der zukünftigen Lehrkräfte in den Fächern Mathematik (M), Informatik (I) und Naturwissenschaften (N) unter Berücksichtigung des Bereichs Technik (T).

Die Zusammenarbeit von Fachwissenschaften, Fachdidaktiken und Grundschulpädagogik sowie eine stärkere Verzahnung von Hochschulbildung und Schulpraxis sind Kernelemente dieses Programms. An dem Projekt sind die Fachbereiche Physik, Mathematik und Informatik, Biologie-Chemie-Pharmazie, Geowissenschaften sowie der Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie beteiligt.

Mit dem Ziel, die Freie Universität Berlin zu einem national und international sichtbaren und zukunftsfähigen Standort der MINT-Lehrerbildung zu entwickeln, fokussieren die drei Teilprojekte auf eine theoriegeleitete, anwendungs- und professionsbezogene Ausbildung von MINT-Lehrer/inne/n sowie auf die Stärkung von Forschung und der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses. Mehr ...

Deutsche Telekom Stiftung