Freie Universität Berlin


Service-Navigation

Margherita-von-Brentano-Preis der Freien Universität Berlin

Margherita von Brentano war eine deutsche Philosophin und Professorin an der Freien Universität Berlin.
Margherita von Brentano war eine deutsche Philosophin und Professorin an der Freien Universität Berlin. Bildquelle: © Freie Universität Berlin

Die Freie Universität Berlin leistet sich eine Auszeichnung, die Frauen- und Geschlechterstudien sowie Gleichstellung nicht nur würdigt, sondern auch nachhaltig unterstützt.

Die Entscheidung, 1995 den Margherita-von-Brentano-Preis einzuführen, war eine Entscheidung für eine Würdigung, wie es sie in Deutschland bis dato nicht gab. Mit ehemals 20.000 DM und seit 2011 15.000 Euro versehen gehört der Margherita-von- Brentano-Preis zu den höchstdotierten Auszeichnungen seiner Art.

Gewürdigt werden innovative Projekte und Initiativen im Bereich der Gleichstellung oder/und Frauen- und Geschlechterstudien. Der Preis ist ein Ausdruck des Selbstverständnisses der Universität, er entspricht dem Bemühen um eine aktive Frauenförderung. Das Kuratorium der Freien Universität hielt am 15. November 2000 fest:
"Es stellt fest, dass Frauen- und Geschlechterforschung wichtige Teile des Profils der Freien Universität sind. Sie sind im Leitbild der Freien Universität zu verankern. Ihre Fortführung, Entwicklung und ihr Ausbau sind eine zentrale universitäre Aufgabe."