Freie Universität Berlin


Service-Navigation

Neue Freilandfläche für Kakteen

LANGE NACHT DER WISSENSCHAFTEN Unterwegs im Botanischen Garten und Botanischen Museum

Mitte Mai wurde im Botanischen Garten ein neuer Bereich mit winterharten Kakteen eingeweiht: Über 300 von der Firma „Kakteengarten Oettinger Blumen“ gespendete Pflanzen werden künftig dem Berliner Winter trotzen. Ihre Pflege übernehmen die Kakteenfreunde Berlin.

Der Verein war auch Kooperationspartner bei den Berliner Kakteentagen, die vom 17. bis 20. Mai im Botanischen Garten stattfanden. Gleichzeitig feierte die Deutsche Kakteen-Gesellschaft ihr 15-jähriges Jubiläum. Die Berliner Kakteentage wurden vom Präsidenten der Freien Universität, Dieter Lenzen, feierlich eröffnet. GH