UN-Klimakonferenz in Marrakesch (7. - 18. November)

News vom 04.11.2016

Dr. Klaus Jacob
Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften
Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft
Forschungszentrum für Umweltpolitik

Ihnestr. 22, 14195 Berlin

Telefon (dienstl.) +49 30 838 54492
Telefon (privat) +49 30 57708024
Telefon (mobil) +49 178 979 40 42
E-Mail klaus.jacob@fu-berlin.de
Homepage Dr. Klaus Jacob

Schwerpunkte

  • Europäische Umweltpoltik
  • Innovationseffekte von Klimapolitik
  • Umweltpolitik Deutschland und im internationalen Vergleich
  • Umweltregulation
  • Lead-Märkte
  • Politikfolgenabschätzung
  • Impact Assessment und Nachhaltigkeitsprüfung
  • Regulatorische Politik und bessere Rechtsetzung
  • Nachhaltigkeitsstrategien
  • Nachhaltigkeitstransformation
  • Forschungs- und Innovationspolitik für Nachhaltigkeit und in gesellschaftlicher Verantwortung
  • Verteilungswirkungen von Umweltpolitik

Prof. Dr. Martin Jänicke
Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften
Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft
Forschungszentrum für Umweltpolitik

Ihnestr. 22, 14195 Berlin

Telefon (Sekr.) +49 30 838 56687
Telefon (privat) +49 30 8325315
E-Mail hauptman@zedat.fu-berlin.de
Homepage Prof. Dr. Martin Jänicke

Schwerpunkte

  • Deutsche und internationale Umweltpolitik
  • Klimapolitik
  • IPCC, Kyoto-Protokoll
  • Umweltaspekte des Verkehrs

Dr. Kirsten Jörgensen
Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften
Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft
Forschungszentrum für Umweltpolitik

Ihnestraße 22, 14195 Berlin

Telefon (dienstl.): 030 / 838-55097
E-Mail: kirsten.joergensen@fu-berlin.de

Schwerpunkte

  • Umwelt- und Klimapolitik in der EU, Deutschland und Indien
  • Bundesstaaten und Provinzen in der Mehrebenen-Klimagovernance: Deutschland und Indien

PD Dr. Lutz Mez
Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften
Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft

Ihnestraße 22, 14195 Berlin

Telefon (dienstl.): 030 / 838-55585
Telefon (Sekr.): 030 / 838-56687
E-Mail: lutz.mez@fu-berlin.de
Homepage: PD Dr. Lutz Mez

Bitte beachten Sie: Herr Mez ist nur bis zum 14.11. erreichbar.

Schwerpunkte

  • Energiepolitik
  • Atompolitik
  • Endlagerung radioaktiver Abfälle
  • Strom- und Gasmarktliberalisierung
  • Energie-Effizienz
  • Erneuerbare Energien
  • Klimaschutzpolitik
  • Ressourcenpolitik (Wasser, Kohle, Öl, Gas)
  • Kaspische Region, Zentralasien

Dr. Eberhard Reimer
Fachbereich Geowissenschaften
Institut für Meteorologie
Carl-Heinrich-Becker-Weg 6-10, 12165 Berlin

Telefon (privat): 030 / 30614050

E-Mail: reimer@zedat.fu-berlin.de
Homepage: Prof. Dr. Eberhard Reimer

Schwerpunkte

  • Schadstofftransport
  • Luftreinhaltung
  • Wettervorhersage
  • Klimaentwicklung in Europa, Nordafrika und im Nahen bis Mittleren Osten
  • Niederschlag und lokale Extrema
  • Hochwasser im Berliner Raum und in Ostdeutschland
  • Wasserkreislauf
  • Stadtklima

Dr. Barbara Saerbeck
Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften
Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft
Forschungszentrum für Umweltpolitik

Ihnestr. 22, 14195 Berlin

Telefon (dienstl.): 030 / 838-60504
Telefon (mobil): 0178-9794042
E-Mail: saerbeck@zedat.fu-berlin.de
Homepage: Dr. Barbara Saerbeck

Bitte beachten Sie: Frau Saerbeck nimmt an der ersten Konferenzwoche teil und wird sich auf E-Mail-Anfragen telefonisch oder per E-Mail melden.
Bitte beachten Sie auch: Das Forschungszentrum für Umweltpolitik (FFU) der Freien Universität Berlin stellt auf einem Side-Event am ersten Tag der UN-Klimakonferenz das DFG-Forschungsprojekt "Behind the Scenes: Mapping the Role of Treaty Secretariats in International Environmental Policy-Making" vor. Von der Freien Universität sind daran beteiligt: Dr. Helge Jörgens, Prof. Dr. Nina Kolleck, Dr. Barbara Saerbeck und Mareike Well.

Schwerpunkte

  • Europäische und internationale Klima- und Umweltpolitik (insb. UNFCCC und CBD)
  • Implementierung nationaler Klimaschutzpläne (NDCs)
  • Rolle und Einfluss nationaler und internationaler Verwaltungen im internationalen Mehrebenensystem
  • Analyse und Vergleich unternehmerischer Strategien der Einflussnahme
  • Evaluierung politischer Maßnahmen im nationalen und europäischen Umwelt- und Energiesektor
  • Qualitative und quantitative Methoden der empirischen Sozialforschung, soziale Netzwerkanalyse, Analyse sozialer Medien (Twitter)

Prof. Dr. Martin Voss
Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften
Institut für Sozial- und Kulturanthropologie
Katastrophenforschungsstelle (KFS)

Carl-Heinrich-Becker-Weg 6-10, 12165 Berlin

Telefon (dienstl.) 838-72613 (oder über Presse und Kommunikation, Tel. 838-73191)
E-Mail martin.voss@fu-berlin.de
Homepage Prof. Dr. Martin Voss

Schwerpunkte

  • Katastrophenforschung
  • Katastrophenprävention
  • Umgang mit Katastrophensituationen
  • Bewältigung von Katastrophen
  • Sicherheitsforschung
  • Klima-und Umweltwandel

PD Dr. Heike Walk
Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften
Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft
Forschungszentrum für Umweltpolitik

Ihnestraße 22, 14195 Berlin

Telefon (dienstl.): 030 / 838-59651
E-Mail: hewalk@zedat.fu-berlin.de

Schwerpunkte

  • Nachaltigkeitsforschung
  • Beteiligung von Umweltverbänden

Mareike Well
Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie
Arbeitsbereich Bildungsforschung und soziale Systeme

Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin

E-Mail: mareike.well@fu-berlin.de
Homepage: Mareike Well

Bitte beachten Sie: Frau Well nimmt an der Konferenz teil und präsentierte am ersten Tag gemeinsam mit ihrer Kollegin Dr. Barbara Saerbeck Ergebnisse des ENVIPA-DFG-Teilprojekts „Behind the Scenes“:
Mareike Well setzte bisherige Governance-Formen des Klimaregimes mit Möglichkeiten der Finanzierung in Verbindung und wies darauf hin, dass verschiedene Akteursarten des Klimaregimes (Nationalstaaten, also die sogenannten parties, und sogenannte non-party stakeholders) verstärkt in Netzwerken kooperieren müssten, um nationale Klimapläne erfolgreich implementieren zu können.

Schwerpunkte

  • Landnutzungsthemen (beispielsweise Waldverhandlungen) und Rolle von Nichtregierungsorganisationen
  • Klimaverhandlungen und Biodiversitätsverhandlungen im Rahmen der UNFCCC und CBD
  • Klimabildung
  • Rolle internationaler Verwaltungen in der Umweltpolitik
  • Methoden der empirischen Sozialforschung – soziale Netzwerkanalyse
  • Implementierung nationaler Klimaschutzpläne (NDCs)

Prof. Dr. Michael Zürn
Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften
Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft
c/o Wissenschaftszentrum zu Berlin (WZB)

Reichpietschufer 50, 10785 Berlin

Telefon (dienstl.) 25491-340 (WZB)
E-Mail zuern@wzb.eu
Homepage Prof. Dr. Michael Zürn

Schwerpunkte

  • Global Governance
  • G8/20 Gipfel
  • EU-Verträge
  • Internationale Organisationen
  • Internationale Verrechtlichung und internationale Rechtsstaatlichkeit
  • Rising Powers/BRIC und ISA
  • Krieg und neue Formen der Gewalt
  • Frieden
  • Humanitäre Interventionen
  • Transnationale soziale Bewegungen
  • NGO
  • Protest/Widerstand
  • Herrschaft Autorität im internationalen System
4/56