Expertenvermittlung

Sie arbeiten an einem Thema und möchten dazu einen Wissenschaftler befragen? Rund 500 Wissenschaftler der Freien Universität stehen Ihnen als Ansprechpartner zur Verfügung. Über unseren Expertendienst stellen wir den Kontakt her – schnell und kostenfrei. Dafür bieten wir zwei Wege an:

  • Aktueller Expertenservice

Im Kasten rechts finden Sie Listen mit Kontaktdaten von Wissenschaftlern zu Themen, die aktuell für Schlagzeilen in den Medien sorgen. Sie können diesen Expertendienst kostenfrei abonnieren oder als RSS-Feed beziehen.

  • Experten nach Themen

Wenn Sie – unabhängig von der aktuellen Themenlage – für einen Artikel, einen TV- oder Radiobeitrag recherchieren, erreichen Sie über unsere Expertenlisten (nach Themen / alphabetisch) den passenden Gesprächspartner. Sollten Sie dennoch nicht „fündig“ werden, rufen Sie uns bitte an: (030) 838-73191 oder schreiben eine E-Mail: experten@fu-berlin.de.

Letzte Aktualisierung: 02.11.2014

Expertensuche

Sie recherchieren für einen Artikel, einen TV- oder Radiobeitrag?
Expertenvermittlung

Sie erreichen den passenden Gesprächspartner in den nach Themen oder alphabetisch sortierten Listen.

Gern können Sie sich auch direkt an uns wenden:
Tel: (030) 838-73191
E-Mail: experten@fu-berlin.de.

Aktueller Expertenservice

Die Freie Universität in Radio und TV

Politologe Klaus Schroeder zum Thema "Warum ist das Gesellschaftsmodell der DDR gescheitert?" im rbb inforadio
schroeder2
Bildquelle: rbb